Wie Lerne ich mit meinem kind Lesen

So lerne ich mit meinem Kind lesen

Väter und Mütter: Ist mein Kind für die Schule geeignet oder nicht? In der Schule lesen lernen - Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Mein Mann Klaus für seine kritische Begleitung und. Jedes Kind kann lesen und schreiben lernen. Inwiefern kann ich mein Kind beim Lernen unterstützen?

Selbst wenn Ihr Kind bereits lesen kann:

Leseerfahrungen - Dana Weigel

Vor dem Lesen kann ein Kind lesen, es redet. Töne werden beim Reden benutzt. Es gibt einen Brief zu jedem Geräusch. Du redest wie der zweite Buchstabe im ABC. Das dem Kind bereits bekannte Geräusch wird anders ausgeprägt. Wir reden nicht den Brief . Und wir machen den Ton.

Ein kognitiver Erfolg ist es, dass der Buchstabe dem Klang C zugeordnet werden soll, den das Kind bereits mitspricht. Es gibt noch mehr Briefe, wie Sie wissen.

Dyslexie - Lese- und Schreibprobleme Â" Was nun?

Falls Sie bei Ihrem Kind große Lese- und Schreibschwierigkeiten haben, sollten Sie die Problematik zunächst sorgfältig durchsehen. Eine Teilleistungsstörung muss Ihr Kind nicht haben. Besonders am Beginn haben manche Schülerinnen und Schüler Mühe und verwirren ähnliche. Die betroffenen Minderjährigen lesen meist etwas zögerlicher. Bei der Reproduktion des Textes haben Sie ein Problem.

Bei der Lektüre werden Briefe, Trigramme und Wörter weggelassen, getauscht oder ausgetauscht. Zum Beispiel verwirren sie ähnliche Zeichen wie z.? und z.? oder Buchstabenkombinationen wie z.? und ie. Schwierig wird es, wenn mehrere Consonanten hintereinander stehen, wie z.B. bei schwül. Bei der Beschriftung werden Briefe gedreht oder es gibt fehlerhafte Sequenzen.

Manchmal haben sie sich im selben Satz mehrfach vertippt. Die meisten betroffenen Kindern haben eine unlesbare Schrift. Hat sich eine Dyslexie entwickelt, hilft nur eine Therapie, damit die betroffenen Kindern keine psychische Störung haben Schäden Sprachbehinderte Schüler sollten unter frühzeitig in Form von Sprachtherapie therapiert werden. Man kann auch die entsprechenden Cassetten oder CD's erwerben.

Eine Umgebung, in der das Kind immer wieder zur Verständigung ermutigt wird, ist allgemein einleuchtend. Die Teilleistungsstörung ist wie bei der Diskalkulie unheilbar, man kann mit einer gewissen Förderung aber gut damit auskommen. Sollten Sie Probleme mit Ihrem Kind feststellen, wenden Sie sich am besten zuerst an den Lehrer.

Du kannst dich auch mit deinem Kind auf üben treffen oder nach einem Tutorhaus Ausschau halten, das Erfahrung in diesem Bereich haben sollte. Mit dieser Teilleistungsstörung ist es sinnvoller, das Kind alleine oder paarweise informieren zu lassen, weil es in einer Hilfsgruppe nicht einzeln genug gefördert wird. Wenn man gemeinsam lernt, sollte man viele Sinnesorgane miteinbeziehen und viel mit Fotos zu tun haben.

Man kann auch besondere Werbespiele verwenden. Auch ist es für das Kind nützlich, eine Reihe von oft fehlbuchstabierten Wörtern zu erstellen, mit denen man sich auseinandersetzt. Sie können beim Lesen ein Messlineal unter die Linie setzen, damit das Kind die Linien nicht aus den Augen bekommt. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass alle Betreuer Ihrem Kind eine gute Einstellung mitgeben.

Es sollte nicht angedeutet werden, dass das Kind träge ist, wenn es länger benötigt, um Wissen aufzusaugen. Die Lernfortschritte bei Kindern mit Lungenkrebs sind verlangsamt. Unterstreichen Sie immer, wozu Ihr Kind fähig ist, nicht, wozu es noch nicht fähig ist. Lassen Sie Ihr Kind immer wieder die Bedeutung von Lesen und Schreiben verstehen.

Dieser positiven und motivierenden Einstellung kommt große Bedeutung zu, denn sonst kann sich über viele Rückschläge eine defensive Haltung gegen das Lesen und Schreiben entwickeln.

Mehr zum Thema