Wie Lernt mein kind am besten Lesen

Am besten kann ich meinem Kind das Lesen beibringen.

dass jedes Kind anders ist und lernt, anders zu lesen. Die fünf Vokale eignen sich am besten für den Anfang. Bei dieser Übung lernt Ihr Kind die Silben im wahrsten Sinne des Wortes zu berühren und zu verstehen. Lesen Sie mehr! ist die Bitte im Zeugnis dieser Kinder.

Das Kind lernt zuerst, wie Buchstaben und Silben klingen.

Wie Ihr Kind zum Bücherwurm wird

Jeder Beginn ist schwierig, was sich auch beim Lesen lernen wiederspiegelt. Wie man sich als geübter Leserin sicherlich kaum noch daran erinnert, wie es anfangs war, die vielen Worte aufzuschreiben oder die langen Wörter und ganze mühselig zu erbeuten. Es dauert in der Regel bis zu zwei Jahre, um flüssig zu lesen und die Textteile zu veranschaulichen.

Aber Mühe ist lohnenswert, denn Lesen ist unerlässlich. Lassen Sie Ihr Kind jeden Tag aufs Lesen blicken! Der von Kindesbeinen an und mit interessanter, spannender Büchern aufwächst liest, weckt den Drang, selbst lesen zu können. Oft können sie gar nicht genug davon haben und es genießen, davon erzählt zu haben.

Um die Motivierung und das lnteresse zu erhalten, sage ich Ihnen hier bewährte Tips für Leseanfänger und Kindern mit Leseschwierigkeiten. Das ist eine Binsenweisheit: Lesen lernt man nur durch Lesen. Wenn Sie mit Ihrem Kind zusammen regelmäà lesen, wird Ihr Kind es besser und rascher meistern. Kleine Lese einheiten von 10 min, mit denen man sich gemütlich auf dem Sofabett zusammenkuschelt, können eine echte Wohlfühloase im Alltag sein.

Ihr Kind kann nur so viel lesen, wie es will. Auch beim Lesen muss niemand allein sein. Sie können auch alternativ eine Story mit dezentralen Aufgaben lesen. Achten Sie jedoch darauf, dass das Lesen nie zum Pflichtlektüre wird und immer auf freiwilliger Basis erfolgt. Das Lesen darf keine Bestrafung oder ein Muss sein, damit die Freude an den Erzählungen nicht untergeht.

Achten Sie darauf, dass Ihr Kind an Ihren eigenen Leseerfahrungen teilnimmt. Lies ihm aus der Zeitung vor, informiere ihn über die über Produktetiketten, schaue dir unsere Produktkataloge an, schaue dir zusammen Reklameplakate in der Innenstadt an oder erklären Gib ihm den Busstundenplan. Selbst wenn Sie einen besonders aufregenden Thriller lesen, können Sie dieses Erlebnis an Ihr Kind vermitteln.

Dein Kind lest Märchen über Wizard and magic? Vertiefung der Kenntnisse und Besuch einer Zaubershow oder ein paar einfache Kniffe, die bei einem Familientreffen gelernt werden können unter vorgeführt Doch es geht auch anders herum: Nach einem Rundgang können Sie mit Ihrem Kind das gesammelte Blätter im naturkundlichen Begleitbuch nachschlagen ein schönes, lenkendes Nachschlagewerk.

Besuche Flohmärkte mit deinem Kind und stöbere dort in den Displays nach mad Büchern. Bringen Sie Ihr Kind in eine Antiquariats-Buchhandlung und erfahren Sie dort die Geschichten von erzählen. Die spannenderen und interessanteren Begegnungen, die Ihr Kind mit Büchern hat, werden Sie interessieren.

Bitten Sie Ihr Kind um Beratung, welches der Bücher sein Großvater zu Weihnachten haben soll, und überlassen für die Antwort. Für einige Kinder ist fällt schwieriger zu lesen als andere. Es gibt trotz einer Leseschwäche kaum ein Kind, das nicht lernt früher oder später zu lesen. Bald wird Ihr Kind viel besser lesen als zuvor.

Interessantes Lesematerial finden Sie zusammen mit Ihrem Kind unter Bücherei oder in einer Bücherei. Das Kind bestimmt, was es lesen will, nicht Sie. Bei vielen Büchern für Leseanfänger ist vermerkt, für welches Lebensalter sie haben. Ein optimales Werk sollte viele Fotos und so viel Texte wie möglich haben bewältigen

Die Schrift ist einfacher zu lesen als die Handschrift, und die Zeichen dürfen sollten nicht zu groß sein. Konzentrieren Sie sich immer auf die FÃ?higkeiten und das lnteresse Ihres Babys, damit es die Motivierung nicht einbricht. Der Lesestab verdeckt die untere Zeile, der Lesezeiger oder das Lese Fenster verdeckt noch die nachfolgenden Wörter und ermöglicht so die vollständige Ausrichtung auf das zu leseende Wortgut.

Die Pfeile zum Lesen sind auch im Buchladen erhältlich, können aber auch ganz leicht selbst angefertigt werden. Brillengläser Lies als Gruppe. Das gepaarte Lesen (abwechselndes, begleitetes Lesen) hilft. Die Erwachsenen, und so wird die resultierende Lesehürde zusammen fließend eingenommen. Wenn der holprige Punkt überwunden ist, wird das Kind wieder allein weiterlesen.

Ein solches Lektüre erleichtert den Zugang zum Lesen, und schließlich geht es darum, das Lesen nicht als Aufwand zu erfühlen. Das Lesen lernt man nicht wegen des Buches, sondern weil man wissen will, welche Geschichten ein Werk ist. Mit Büchern haben wir unter für eine ausführliche Übersicht erstellt, die Ihr Kind sicher zum Lesen anregt.

Bücherliste ist in der "Lernen und Fördern" 05-2006 zu sehen oder hier zum Download: Ganztagesschule - gut für mein Kind?

Auch interessant

Mehr zum Thema