Windows 95 Spiele

Spiele für Windows 95

Die Emulatoren Gameboy und PlayStation sind bereits dafür bekannt, alte klassische Spiele mit dem Android-Gerät überallhin mitzunehmen. Denk an das verrückte Spiel HOVER! das auf der Windows 95-CD versteckt gefunden wurde? Zu diesem Zeitpunkt sollte es zeigen, welche tollen Grafiken unter PCs mit Windows möglich sind. Hallo, ich habe meiner Freundin eines ihrer Lieblingsspiele aus der Vergangenheit mit folgendem Inhalt besorgt.

Emuliere nicht, konvertiere!

Gelegentlich setzen Programmierer wirklich spannende Ideen mit der Android-Plattform um. Gameboy - und PlayStation-Emulatoren sind bereits dafür bekannt, dass sie mit dem Android-Gerät klassische Spiele überallhin mitnehmen. Dies sollte mit dem Windows Mobile Player bald auch für Alt-Windows-Spiele ohne Emulierung möglich sein. Windows-95, das waren die Jahre. Auch wenn es heute kein Hindernis mehr ist, Spiele der älteren Konsolen-Generationen mit einem passenden Simulator auf Android-Geräten zu betreiben, sehen sie bei älteren Windows-Spielen anders aus.

Windows-Anwendungen werden auf der X86-Architektur ausgeführt, während Android-Anwendungen und Spiele auf der ARM-Architektur ablaufen. Für die Ausführung von ARM-Programmen muss eine ARM-CPU nachgeahmt werden, die viele Resourcen verbraucht. Darüber hinaus haben Windows-Spiele eine Vielzahl von systembezogenen Abhaengigkeiten, wie z.B. DirectX-APIs. Die einfallsreiche Entwicklerin Daniel Alini hat sich um die Sache gekümmert und eine spannende Applikation entwickelt:

Die Anwendung stellt Windows-Programmen nicht nur die notwendigen Programmierschnittstellen zur Verfügung, sondern wandelt sie auch von der X86er- auf die ARM-Plattform um. .exe- und.dll-Dateien können nahezu standardmäßig auf der Android-Plattform ausgeführt werden. Das ehrgeizige Bestreben von Alfred K. ist es, das Programm nicht zu nachahmen. Schon umgesetzt ist das Game Cäsar lll, wo nach einem aktuellen Programmupdate des Entwicklers nun der Sound funktioniert.

Andernfalls kann das ganze auch nahezu reibungslos gespielt werden. Laut Alfred A. ist es das Bestreben, das Vorhaben früher oder später in den Spieleshop zu holen. Er hat in den vergangenen Tagen ein so großes Echo auf das Vorhaben erhalten, dass er nun 75% seiner Zeit darauf verwendet, um es so rasch wie möglich zu publizieren.

Es wird klargestellt, dass es eine kostenfreie und bezahlte Anwendung im Spieleshop gibt und dass Sie diese unter dem Titel "Winulator-Beta" vorfinden werden. Es ist zu hoffen, dass die Rechtsinhaber der alten Spiele das Vorhaben unterstützt haben, denn der Hersteller beabsichtigt die weitere Entwicklung der Anwendung und die Umstellung von zahlreichen Klassikern auf Andreas und vielleicht auch auf das Betriebssystem OS.

Kennen Sie Windows 95 und 98 Classics, die Sie gern wieder abspielen würden?

Auch interessant

Mehr zum Thema