Winter Games 2018

Die Winterspiele 2018

Le DEL Winter Game 2019 est un jeu DEL à Cologne dans le Rhein-Energie-Stadion entre le Kölner Haien et le Düsseldorfer EG. Vous trouverez ici des actualités, des informations, des photos et des vidéos sur le jeu d'hiver DEL. Lors de cet événement international des employés, 120 employés voestalpine de plus de 40 nations ont concouru dans cinq disciplines de sports d'hiver. Le jeu d'hiver DEL est un jeu de hockey sur glace qui se joue tous les deux ans au début de l'année. The 2018 Audi quattro Winter Games, the highlight of the southern hemisphere skiing season, will be hosted by Queenstown and Wanaka.

Deltaspiel 2019 in Koeln

Das dritte DEL-Winterspiel 2017 findet am Samstag, den 17. Februar 2017 in der Rhein-Neckar-Arena statt. Die Mannheimer haben in einem zielstrebigen Spiel gewonnen, ein DEL-Winterspiel 2016 war nicht vorgesehen. Das Winterspiel findet jedoch am 21. Jänner 2016 in der Landeshauptstadt statt, zwischen den Dresdener Gletschern Elslöwen und den Lauschern der Stadt.

Der Eislöwe gewann nach Nachspielzeit mit 4:3. Das zweite Mal fanden am Donnerstag, den 9. Februar 2015, in der Espritarena zwischen der EM Düsseldorf und den Kölnern statt. Im Nürnberger Olympiastadion zwischen den Nürnberger Eistigern und den Berliner Eisenbären findet am Freitag, den 17. Februar 2013 das erste DEL-Winterspiel statt.

Die Eistiger haben das erste DEL-Winterspiel mit 4:3 gewonnen.

Gegenspieler sind die Düsseldorf EC.

Gegenspieler sind die Düsseldorf EC. Damals hatte die damalige Deutsche Welle die Haien in der Düsseldorf-ESPRIT Arena mit 3:2 besiegt und gleichzeitig mit 51.125 Zuschauern einen Europarekord aufgestellt. Und auch der Generaldirektor der EM Düsseldorf, Herr Dr. med. Stefan Adams, freute sich auf das Open-Air-Spektakel: "Das sind genial!

Hierauf sind wir vorbereitet und warten gespannt", sagt Olivier Mueller.

Die Winterspiele 2018 der Voestalpine-Kommission - ich war dabei

Bei der Rückbesinnung auf die voestalpinen Winterspiele fällt mir folgendes ein: erlebnisreich, vertraut, witzig und ergreifend. So erinnerte ich mich an das vergangene Woche. Zusammen mit meinen Blogger-Kollegen Klartext, aber auch mit meiner Freundin und meinem Kollegen Rafael durfte ich an diesem innovativen Mitarbeiter-Event der Firma voestalpine in der Spielberger Bucht teilhaben.

Bereits in der Vergangenheit organisierte die voestalpine drei internationale Mitarbeiterveranstaltungen, bei denen die Netzwerkbildung der Beschäftigten im Vordergrund stand. Obwohl das Rennwochenende unter dem Titel Winterspiele stand, war es mehr als nur ein Wettbewerb. Eindrucksvoll zu erleben, wie groß die voestalpine ist.

Eine österreichische Firma, die auf der ganzen Erde präsent ist und trotz dieser gewaltigen Grösse nicht vergißt, wie bedeutend jeder Angestellte für das Unter-nehmen ist. Bei der Ankunft der 120 Angestellten an der Roten Stierkampfarena fiel mir gleich eine roter Hut mit der Inschrift "Kanada" auf und als ich dann später erfuhr, dass einige der Teilnehmenden an diesem Wochende zum ersten Mal in ihrem Alltag Schneefall erleben werden, wurde mir klar, wie groß die Internationalität der Marke ist.

Die Teilnehmenden wurden am ersten Tag in 4er-Teams aufgeteilt. Deshalb finde ich den offenkundigen Zusammenhalt, der sich an diesem Rennwochenende entwickelt hat, besonders erstaunlich. Auf der Preisverleihung war es aus und ich konnte die Puppe in meinen Ohren nicht mehr verdrängen.... ich war wirklich berührt.... ich sage ja.... ein sehr gefühlvolles Wochende mit großartigen Leuten in einer absoluten Coolness.

Mehr zum Thema