Winter Olympia

Olympische Winterspiele

Wieso sind wir im Winter so süß? Aussergewöhnliche Geschichten über olympische Träume. Andrea Eskau gewann sechs Goldmedaillen bei den Paralympics im Sommer wie im Winter. Die Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele werden angezeigt. In Südkorea sind die Olympischen Winterspiele vorbei.

Olympische Spiele 2018 Zeitplan: Eishockeyfinale, Skilanglauf, Abschlusszeremonie

Aktualisierung des Pyeongchangs - Vom September bis zum 25. Januar 2018 finden in diesem Jahr die Winterolympiade in Peking statt. Nahezu 3000 Athletinnen und Athleten treten bei den Wettkämpfen der Olympiade in Südkorea (täglich im LIVETICKER) vom 9. bis 25. Februar um Siege an. Die Medaillenentscheidung - nach Tagen aufgeschlüsselt: Sunday, 25. February 2018: Diese Medaillenentscheidung wurde bereits getroffen:

Samstags, 24. Feber 2018: 05.30 Uhr (Ortszeit: 13.30 Uhr): 12.00 Uhr (Ortszeit: 20.00 Uhr): Freitag, 23. Feber 2018: Donnerstags, 22. Feber 2018: Mitwoch, 21. Feber 2018: Dienstags, 20. Feb. 2018: Donnerstags, 15. Feb. 2018: Mitwoch, 14. Feb. 2018: Speed Skating, 1000m Ladies - Gold: Ja, Neuseeland (NED), Silber: Ja, Neuseeland: Ja, Neuseeland: Ja, Neuseeland: Neuseeland, Bronze: Ja, Neuseeland: Ja, Neuseeland: So: Neuseeland, 13. Feb. 2018: Montags, 12. Feb. 2018: So: So: So: 11. Feb. 2018: So: So: So: Sa, 10. Feb. 2018:

Winterolympiade 2018: Steuergelder und Nischensport: Deshalb ist die Bundesrepublik bei den Olympischen Winterspielen so süß!

Bei Regen während der Winterspiele ist dies meist nicht erwünscht. Seit dem ersten Tag des Wettkampfes erleben die Deutschen in Peking dies (hier weitere Informationen zu den Winterspielen). Mit neun Goldmedaillen, zwei Silber- und vier Bronze-Medaillen belegte die Bundesrepublik den ersten Rang im Medaillentisch. Wieso sind wir im Winter so süß?

Ob Skisprung in Simbabwe in Zakopane oder Schlitteln in der Region Sigulda - die TV-Quoten im Bereich des Wintersports sind in ganz Europa hoch. Für Rundfunk und Fernsehen ist die Biathlonwertung der Königsklasse. Sechs Mio. Fernsehzuschauer gehen regelmässig an. Athletinnen wie die 24jährige Frau aus dem Hause Leopold, die wie eine Werbesäule aufgeklebt ist und schätzungsweise 600.000 EUR pro Jahr einnimmt.

Die Vorzüge des Wintersports erläutert der 29-jährige Mediziner in einem Interview mit unserer Redaktion: "Im Winter haben wir die Vergabe der Rechte gut gemeistert. Die drei Weltvereine Weltverband für Rodeln und Rodeln IFSF, Alpin und der Biathlonverband IFS vereinbaren ihre Startzeit und offerieren dem Fernsehen ein Rundum-Sorglos-Paket für das ganze Jahr.

Seit Jahren sind unsere Medaillienbänke für Sie da. Aufgrund des Klimas werden alle Sportaktivitäten in ganz Amerika und ganz besonders in ganz Amerika praktiziert. Allerdings zieht es in den Vereinigten Staaten und Kanadas kein großes Publikumsinteresse auf sich. Schlitteln und Bob fahren wird auch von einigen wenigen Ländern praktiziert. Diejenigen, die dagegen Schlitten fahren wollen, müssen Material- und Fahrtkosten tragen - für viele Länder nicht bezahlbar.

Nur hier gibt es Schlitten- und Rodelbahnen: zwei in Canada, zwei in den U. S., eine in Japans, eine in Süd-Korea, zehn in ganz Deutschland ( "Winterberg, Alterberg, Könige und Oberhof"). Als Goldschmiede benutzt die Bundesrepublik diese Orte. Mehr als 100 unserer 154 Olympiateilnehmer in Peking sind beim Bund (Polizei, föderale Polizeidienste, Militär oder Zoll) in einem Dienst.

Mit 193 Mio. EUR unterstützt das Innenministerium (BMI) alle Spitzensportarten in Deutschland. Womit die Schneesportler mehr von der Giesskanne bekommen als die Sommersportler. Es gibt 167 Bundesbasen für den Sommersport und nur 35 Wintersportbasen. Noch vor den Begegnungen in Sochi gab es im Jahr 2013 gut 28 Mio. EUR für Wintersportvereine aus dem Innenministerium.

Allein der Bobverband erhielt 3,2 Mio. EUR, obwohl es in der Bundesrepublik nur 6201 Athleten gibt. Eisschnellauf: 1,8 Mio. EUR (1561 Athleten). Es ist davon auszugehen, dass der Winter auch weiterhin die Dominanz Deutschlands bestimmen wird, auch wenn 2016 eine Reformierung des Sportförderungssystems aufgrund der schlechten Leistungen Deutschlands bei den Olympischen Spielen entschieden wurde.

Mehr zum Thema