Winterspiele

Olympische Winterspiele

Spätestens seit "Cool Runnings" wissen wir, dass eine Karibikinsel Wintersportler ausbilden kann. Besetzung mit den Olympischen und Paralympischen Winterspielen in. Ziel ist es, eine breite Palette von flexiblen Unterstützungsmöglichkeiten für die Umsetzung der Idee der Winterspiele im Sportunterricht anzubieten. Die XXIV. Winterspiele finden in vier Jahren wieder in Asien statt.

IOC-Präsident Thomas Bach lobt die Winterspiele in Südkorea bei der Abschlussveranstaltung als "Spiele der neuen Horizonte".

Festakt in Pyeongchang: Winterolympiade eroeffnet

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Wir bitten Sie, die Benutzungsbedingungen zu beachten. Wir bitten Sie, die Datenschutzrichtlinien zu beachten. Erteilen Sie bitte Ihre Zustimmung. Wir bitten Sie, die Datenschutzrichtlinien zu beachten. Wähle einen Nutzernamen. Tragen Sie bitte eine E-Mail-Adresse ein. Die Länge des Passwortes muss mind. 8-stellig sein. Die Passwörter müssen zumindest einen Grossbuchstaben haben.

Die Passwörter müssen zumindest einen kleinen Buchstaben haben. In dem Kennwort muss zumindest ein spezielles Symbol sein. Die Länge des Passwortes muss mind. 8 Stellen betragen und muss mind. eine Nummer haben. Überprüfen Sie bitte Ihre Angaben. Die Länge des Passwortes muss mind. 8-stellig sein, einen Grossbuchstaben, eine Nummer und ein spezielles Schriftzeichen haben.

Olympia 2018: Tabelle der Medaillen - Germany schlank bis auf Platz zwei

Noch vor dem Schlusstag des Wettbewerbs hatte die deutsche Mannschaft die besten Aussichten, die Norweger zu schlagen und schließlich den ersten Platz in der Medaillenrunde zu belegen. Der Startplatz für die deutsche Mannschaft war viel versprechend, die Medaille bei den Winterolympiaden zum vierten Mal nach der Wende zu erringen. Noch vor dem letzen Tag des Wettbewerbs waren die Damen und Herren vom Mannschaft A mit 13 Goldmedaillen bei den Norwegerinnen, die weitere Siegerinnen waren.

Zuerst drehte sich das Wetter zu Gunsten der Germanen, dann ging es zurück zu den Norweger. Die deutsche Nr. 14 ging an den vierköpfigen Bob mit Pilot Franz Josef F ritzel, ebenfalls in silberner Farbe. Jetzt stand die deutsche Mannschaft nach der Goldmedaille vor der norwegischen. Doch in einem spannenden Endspiel musste sich die deutsche Mannschaft nach Nachspielzeit mit 3:4 geschlagen geben, nur 55 Minuten fehlten für die absolute Sensation. 2:4.

Damit hätte die deutsche Mannschaft die Führung nicht mehr übernehmen können. Doch dann kämpfte die Norwegerin im Finale. Top-Favoritin und Favoritin Maria Jörgen holte sich die 14. silberne Medaille - Unentschieden gegen die deutsche Mannschaft. Die Skandinavierinnen gewannen vier Mal mehr als die Deutsche mit 14 Siegen.

Beim Curlingfinale der Damen, der vierten Wahl am Sonntag, waren die Medaillen-Hamster der Winterspiele nicht dabei. Im Endspiel gegen Südkorea siegte die schwedische Mannschaft mit 8:3, doch die Befriedigung der Bundesbürger ist nach wie vor hoch. "Nach dem Missgeschick in Sochi vor vier Jahren können wir sagen: Wir sind wieder eine der wichtigsten Wintersport-Nationen, hinter den hervorragenden Norwegern", resümierte er.

Nach dem Rückgang der Winterspiele von 2002 bis 2014: "Ich hoffe, das war der Turnaround.

Mehr zum Thema