Winx

Wind

Das Winx wird im Empfangszentrum von Roxys sein, wenn sie ein Notsignal aus China erhalten: Zusammen mit dem Winx Club geht Ihr Kind auf eine wichtige Mission. Aus den fünf Mädchen werden beste Freunde und gründen den Winx Club. Schlagen Sie alle Gegner mit Ihrem Winx-Team. Einen Geburtstag oder eine Party mit den Winx Club Fairies zu feiern ist toll.

pc [Edit Source Code>>

GenreFantasy, Adventure, Aktion, Comedy, Winx Klub ist eine Animationsserie, die seit 2004 in den Vereinigten Staaten und ganz Europa gesendet wird.... Das 16jährige Mädchen ist ein ganz gewöhnliches Mädchen, das mit ihren Müttern und ihrem Hasen Hase auf der Erde in einer kleinen Ortschaft mit dem Namen Gardenie aufwächst. Außer an Elfen und Zauberwesen zu glauben.

Irgendwann begegnet sie der schönen Elfe Stella und stellt im Streit gegen einen Unhold fest, dass sie auch eine Elf ist. In der Märchenschule Elfea registriert sie sich und macht Bekanntschaft mit den Märchen figuren Mosa, Fauna und Zauberflora. Gemeinsam mit Frau Dr. R. Stella gründeten die Mädels den Winx-Klub. Blüte erfährt viel über sich selbst: Sie hat eine Schwägerin, die Nixe, und ihre Mutter hat sie nur angenommen.

Außer ihren irdischen Feinden Mizzi und Princess Diamant müssen sich die Mädels auch dem Trio gegenüber sehen - einem Hexen-Trio bestehend aus Eis, Dunkelheit und Sturm. Im großen Kampf gegen die Army of Darkness muss sie sich bewähren. Die Feinde befreien die Tricks von leichtem Gestein.

Blüte hat eine ganz neue spannende Verbindung zwischen ihr und dem Pädagogen Prof. Dr. Avalon. Der Winx muss eine große Furcht besiegen und dabei ihren Charme-Mix erhalten, mit dem sie sich in einen Schattenphönix umwandeln kann. Die Winx müssen sich nun zusammen mit ihren Lehrerinnen und den Winx gegen ihn stellen.

Der Urlaub beginnt und die beiden verbrachten sie in Solarien. Auf der Omegadimension kämpfen die Menschen um Leib und Seele. Auf diese Weise befreit er den Dunkelmagier Waltor und will mit ihm alle Magieformeln der Zauberdimension erwerben. Waltor wurde von den Vorfahren selbst geschaffen und hat das Feuer des Drachen wie Blüte.

Dank dieser einzigartigen Beziehung zu bloom weiss er auch viel über ihre Vorgeschichte. Der Winx muss seinen Zauber dazu bringen, eine perfekte Elfe zu werden und Waltor zu zerstören. Aber das wird vor allem für die Firma eine große Aufgabe, denn alle Einwohner von Domino sind tod. Die Blüte ist jetzt eine Zauberfee und die Zeit ist reif, ihre Mütter zu erlösen.

Mit ihren Freunden und Prince Skys macht sie sich auf den Weg in die finstere Welt. Sie sind in der Dunkelheit eingeschlossen und wollen sie mit Hilfe von Mandraras befreit werden. Blüte und Himmel stehen ihnen gegenüber. Alufolie wird zerstört und die Finstere Dimension. Was? Die tapferen Bemühungen von Prince Sky und Princess bloom haben das königliche Paar Dominosteine erlöst.

Die Blüte hat es gemacht. Erneut fängt in Algerien ein Jahr an und die Winx sind nun selbst Lehrer der Märchenschule; sie lehren die Jugendlichen in ihrem eigenen Jahrgang. Das gelingt ihnen, indem sie der letzten Erdfee namens Fee überzeugend sagen, dass es Elfen gibt.

Das Winx eröffnet einen Shop in Gröden, den sie Liebe & Haustier nennt; dort verkauft man Kuscheltiere und bringt die Menschen der Zauberei nahe. Ihr verlorenes Vertrauen in die Fee ist wieder da und stärkt Winx als 7. des Bündnis. Die Winx können dank des Glaubens von Robert Roxi die Believix-Stufe erreicht haben, was ihnen neue Möglichkeiten gibt, gegen die Zauberer des Black Circle vorzugehen.

Der Winx reist nach Nog und befreit die Erdfeen, die dort seit Jahren von den Hexen festgehalten werden. Aber alle Elfen halten nur an Vergeltung. Schließlich verzeihen die Elfen den Hexen, aber sie hatten ihnen nur eine Fangemeinde aufgesetzt. Mit Nebel und Lila, die nun auch eine Revanche Fee ist, kehren die Fee von Mogana ab.

Der Winx und der Nebel schlagen die Zauberer dort und Nebel wird zur neuen Erden-Fee. Blüte, das Palastleben ist ein wenig nervig geworden. Alfeas neues Schuljahr ist in voller Fahrt, da die neue Schule durch die Tricks der Firma ausfällt. Nachdem sie gegen die Winx gekämpft haben, sind sie wieder mit dem Kompaß verschwunden.

Diesmal agieren sie unter dem Befehl der drei Vorfahren, die durch die Vernichtung der Finsteren Dimensionen erlöst wurden. Die Winx wird aller Zauberei beraubt und die Dreiergruppe wird eingesetzt, um die positiven Energien zu vernichten. Winx und die Fachleute sind auf dem Weg, die positiven Energien zu schützen.

Princesky hat sich auf den Weg zu Blüte gemacht, aber er nimmt ihn wegen eines Zwischenfalls zwischen seinem eigenen Familienvater und seinem Sohn ab. Der Winx erobert die Dreiergruppe, spart die positiven Energien und erobert schließlich die Vorfahren. Und so entschließen sich Blüte und Himmel, zu verheiraten.

Die Winx tragen auf der Welt dazu bei, eine Ölplattform zu erlöschen. und gibt ihnen neue Mächte. Im Streit mit lcy geht die Erinnerung an ihn verloren und seine Familie bringt den bösen Diamanten zurück nach Iraklyon. Die Winx sind mit ihren Sirenix-Protektoren, den Selkys und der Macht von Mundharmonix und Syrenix in der Lage, das Spiel zu stoppen.

Waehrend Laura dem gutaussehenden Roys begegnet, geht fuer sie ein ganz spezieller Wunsche in Erfüllung: Mit ihrem Sirenix-Wunsch will sie den Sirenix-Fluch fuer immer brechen und damit ihre grosse Schwesterschwester befreien. Das Winx speichert die magischen Dimensionen wieder und gibt ein Benefizkonzert auf andro. Mit den sechs Winx werden nun neue Kinder in der Region betreut.

Sie wollen den Thron bestiegen, aber dafür benötigen sie einen Koenig. Als sie sich mit den Leuten von New York zusammenschließt, kidnappen sie bei einem Meeting mit Blümchen. Während die Winx alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihre Gegner zu bezwingen, verrät sie ihre eigenen Alliierten und verunreinigt weiterhin die Weltmeere.

Ihr gehört das Zauberbuch Legendär, mit dessen Unterstützung sie alle Arten von Lebewesen beschwören kann. Sie attackieren wieder den Turm und veranlassen ihn, schreckliche Ungeheuer auf die Winx zu setzen. In einer Auseinandersetzung mit der Legende beraubt die mächtige Macht der Legendären sie ihrer Macht, aber dank der Macht von Blüte und der Macht von Blüte können sie sich gegen die Hexe behaupten.

Sie ist die Schlangenhexe und eine Freundin von Blümchen. Von der großen Fee trainiert, will sie nun die neue Kraft Acherons aus der Legende erlösen. Der Winx reist zur großen Fee Mutter auf Erden und wird wieder von Ungeheuern und den Dreien attackiert.

Winx und Éldora erwerben in der Tanzschule die Stäbe von Mythex. Die Winx fahren mit der Macht von Mytix in das Legendär und tun alles, was sie können, um es zu schließen. Das ist Roxys Versuch, Fräulein Greif zu unterstützen, die von den Tricks der Familie umgestaltet wurde. Nach der Nichteinhaltung seines Wortes erkennt sie ihre Irrtümer und bleibt mit ihrem Team im nun geschlossenen Legendaryium stecken.

Der Winx bietet dem Besucher den Nationalpark Alaska. Der Winx greift den Bird an, aber er entwischt. Sie haben Zeitreise-Steine, um nach dem Wild zu fahnden. Brasilius klaut Roxy's Steine und hindert die Winx an ihrer Missionsarbeit. Auf der Zeitreise lernen sie unter anderem das attraktive Modell Winx und die Winx werden von einem Baby-Dino vor einer riesigen Spinne bewahrt.

Nach dem Diebstahl der Kiel-Katze durch die Winx vernichten sie das Verstecken ihrer Mitspieler. Der Winx hat bereits seine Butterschmalz bekommen, indem er die Mundknospen befreit hat. Jetzt, da sich jede der Winx mit einer Fee verbindet, lernen die sechs Elfen von ihren Elfen, dass es einen guten Zweck gibt, warum sie sich mit den Elfen eingelassen haben: Sie haben sich mit ihnen verbunden:

Kurze Zeit später erhalten die Winx von ihnen Armreifen, die die Tynix-Kräfte haben. Mit diesen Armreifen, die die Tynix-Kräfte haben, können die 6 Elfen in die Mini-Welten fahren und mit allen Fee's sprechen. Brasilius befreite aus Versehen denjenigen, der ihn entführte. Calshara will Brasilius vor der Dreiergruppe schützen und fragt Winx um Unterstützung, aber sie ist nur hinter der Ultimen Macht her.

Calshara tritt der Winx bei. Danach bezwingt er die Trophäe und fällt in die Unterwelt. Layla's Verhältnis zu New York wächst weiter und die Fee schafft es, die Stadt wieder zu erobern. Doch die Winx müssen sich wieder von ihren Fee's verabschieden. Das ist eine Ebene, die viele unterschiedliche Ebenen beinhaltet, in denen es Zauberei gibt.

Im Mittelpunkt der Zauberdimension steht der Schulplanet Magnet; auch andere Räume ziehen ihre Zauberei aus dem Planet Magnet, auf dem es drei verschiedene Zauberschulen gibt: die Märchenschule "Alfea", die Zauberschule " Welkenturm " und die Schule der Spezialisten " Roten Fontane ". Das Omegadimension ist eine eingefrorene Ebene, in der die Verbrecher der Magiedimension eingesperrt sind.

Es ist der Wechsel von der Zauberdimension in die Omega-Dimension möglich. Diese sind das Grundgerüst, auf dem die Zauberdimension steht, sie sind das Grundgerüst für alle Gebiete der Zauberdimension. Über Tauchportale auf Layla's Heimatplanet Andreas, der weitgehend mit Trinkwasser überzogen ist, sind alle Meere der Zauberdimension mit dem Androsmeer und dem Endlosen Meer verknüpft.

Religion: Religion ist die Größe, in der die Ultime Kraft des Weltalls gespeichert ist. Goldenes Königreich: Im Großen Reich werden die Sternen so gehalten, dass sie nicht mit der Kraft der Flamme des Drachen auftauchen. Beobachter: Beobachter, auch bekannt als die "Dunkle Dimension", war einmal Bloom's Heimplanet Dominostein.

Es war die Größe des ultimativen Übels und der Finsternis. Die Ereignisse im Winx Klub - The Mystery of the Lost Kingdom haben den Heimatplaneten von Bloom, Dominostein, gerettet. The Legendary World: Es ist die Legendenwelt und liegt in der Legendären Welten, die eine Beziehung zwischen der wirklichen und der Legendenwelt aufbaut.

Winx und Éldora konnten nur mit den Mythix-Zauberstäben, die sie zusammen in der 6. Saison erworben hatten, in diese Dimensionen vordringen. Zur Versiegelung des Legendären brauchte die Winx den Fantasy Emerald und die Silver Lance, die sich in der Legendären Welten befinden - der Legendary Key musste aus den beiden Objekten gefälscht werden, die die sechs Fairies von Legendary World in die wirkliche Welten gebracht haben, die sie übernommen hat.

Der Legendary Key wurde schließlich in der 6. Saison besiegelt, woraufhin die Mythix-Power und auch die Mythix-Zauberstäbe unbrauchbar wurden. Diese sind mit einem realen Platz in der Zauberdimension verbunden, aber sie sind in ihrer eigenen Ebene und sie sind außerhalb der von den Winx bekannten Welt.

In die Mini-Welten konnten sie jedoch erst in der 7. Saison mit ihren Tynix-Armbändern einziehen. Auf der anderen Seite konnte die Dreiergruppe in jeder feentier-assoziierten Ebene mit der Ultimen Macht reisen, sogar in den Mini-Welten. Princess Bloom of Domino: Die Blüte wurde am 10. Dez. getragen und ihr magisches Zeichen ist der Drachen.

Sie hat die beiden Kinder King 0ritel und Queen Mary, ihre Mutter heißt ebenfalls Donna, die ihr ganzes Geld aufbrachte. Mit ihr ging sie nach Algerien und hat den Winx-Klub gegründet. Die Blüte ist der Gegensatz zu Eis und verfügt über die Dragon Flame, die stärkste Macht im Universum. Ihr Feind sind die beiden Brüder und Schwestern namens Dixon.

In der vierten Saison findet man heraus, dass sie engagiert sind. Ihre Freundin war der kleine Magier bis zu seinem Tod im Zauberkampf. In der 5. Saison entfaltet der sehr hilfreiche Fachmann Royal, der den Winx im Gefecht gegen Ritter P. L. Tritannus unterstützt, ein starkes Liebesinteresse für ihn.

Saison startet er mit dem für ihn interessierten Palm adinx. Zusammen mit seinem Kumpel Thomas unterstützt er Winx. Im siebten Jahr werden die beiden Liebhaberinnen Liebhaber. Wenn die Winx gegen Waltor kämpfte, verloren sie für einen Moment ihr Sehvermögen, aber sie bekam es durch die Kraft des Feenstaubes ihrer Entchantixmagie zurück.

Sie war bis zum Ende der sechsten Saison beim Fachmann mit dabei. Princesky ist mit Bloom zusammen und will sie gar verheiraten, aber Princess Deaspro ist dagegen, weil sie es selbst will. In der vierten Jahreszeit verstarb er und schloss das Tor, das alle Feen der Erde ansaugen sollte.

Der Winx benutzte das Geschenk, um den schwarzen Menschen wieder lebendig zu machen, aber das war wegen des Ogrons nicht möglich. In der sechsten Saison hatte er viele Probleme mit ihrer Verbindung, aber am Ende der sechsten Saison verließ er sie wegen seiner Entschlossenheit, an seinem Benehmen zu feilen.

Der kommt aus dem Hause Andreas und wurde von Layla's Familienvater gesandt, um den Winx bei ihrer Aufgabe zu unterstützen. Zum Ende der 6. Saison wird geheiratet. Eisig: Eisig ist eine Zauberin, die ihre Kraft aus dem Gletscher holt. Die sehr autoritäre und selbstbewusste und damit unangefochtene Anführerin der Drei.

Mit ihren beiden Geschwistern gründete sie die Trix-Gruppe. Wie ihre Schwester war sie in Waltor verknallt, was zu einem Disput unter den Mitgliedern der Familie geführt hat. Doch als sich Himmel für Blüte entschied, die vorher schon einmal für die Beleidigung und den Kampf gegen Diamant war, wollte sie sich rächen, obwohl Blüte sie bereits vor einer Bande von Erpressern auf der Insel errettet hatte.

Mit einem Zauberspruch von Waltor kommt sie immer noch zurecht, aber Blüte unterbricht den Fluch und bringt Himmel zurück zur Wirklichkeit. Deshalb macht er die Dreiergruppe zu seinen Alliierten und verleiht ihnen starke Kräfte, um zum Zauberkodex der drei Schwestern von Madagaskar zu gelangen.

Waltor: Waltor ist ein kraftvoller, sehr selbstbewusster schwarzer Magier, der vom Dreiklang der Omega-Dimension losgelöst ist und sie für sich einnehmen kann. U. a. haben sich alle drei in ihn verliebt. Viele andere Konkurrenten der Winx werden auch durch Zaubersprüche zu seinen folgsamen Mitstreitern. Ähnlich wie Blüte, hat er einen Teil der Flamme des Drachen in sich, der ihn letztendlich auslöscht.

Der Zauberer ist gegen die Zauberkräfte der Elfen gefeit. Einzig der Believix-Level machte die Winx stark genug, um die Hexen zu zerschlagen. Früher glaubten die Hexen des Schwarzkreises an die Zauberei und die Elfen, um ihre unheilvollen Vorhaben zur Vernichtung aller Elfen auf Erden zu realisieren. Erst durch die Macht des Weissen Zirkels und den Menschenglauben an die Zauberei konnten sie wieder verbannt werden.

Der ist mit den Sioux verbunden und will sich an seiner Sippe rächen. Blüte konnte den freigesetzten Seemann stoppen und er wurde in das Vergessen gebannt. Sie hat es geschafft, die Ungeheuer auf die drei Magierschulen von Magic zu setzen. In der 6. Saison erfährt man, dass sie eine Freundin von Blüte auf Erden war.

Bei der Entführung ihres Bruders fragt sie die Winx um Unterstützung, taucht aber in die Tiefen ihrer allgemeinen Missionen ein. und wird von ihnen gekidnappt. Oft steht sie Winx mit Rat und Tat zur Seite oder erläutert, wie sie eine neue Ebene erobern kann. Nachdem sie den Dreiklang ihrer Schulzeit vertrieben hatte, gab sie ihre Feenfeindlichkeit auf, um in der Nähe von Elba Zuflucht zu finden.

Danach hat sie auch gegen den angeblichen Waltor und an der Flanke von Farmonda und der Winx gegen Herrn Dunkle gekämpft. Sie wird später wieder gesehen, wie sie die neuen Schüler, einschließlich der von den Angehörigen von Wolkenkratzern, begrüßt und in eine Krone umgewandelt wird. Sie ist eine Elfe und die Krönungsprinzessin von Dominostein und die große Bruder von Blüte.

Von den Vorfahren wurde sie durch den Sirenix-Fluch ihres Leibes entledigt und hat schon oft im Traum Blooms Ratschlag erhört. Erst durch sie konnten die Winx den Phönix erlangen und durch die Aufhebung des Fluches ihren Leib wiedererlangen. Mit dem Paladin hat sie den Paladin Toren geheiratet und steht den Winx mit Rat und Tat zur Seite.

Vor der Befreiung der weltlichen Elfen durch die Winx war sie die einzige Erdfee. Ihr verlorenes Vertrauen in die Elfen wiederzufinden. Die Winx können dank des Glaubens von Robert Roxi die Believix-Stufe erreicht haben, was ihnen neue Möglichkeiten gibt, gegen die Zauberer des Black Circle vorzugehen. Jetzt stärkt sie Winx zunächst als siebte in der Allianz, sie erreicht auch die Believix-Umwandlung.

Da die Hexen des Black Circle geschlagen wurden, lernt sie an der Feenschule von La Palma und unterstützt die Winx ab und zu bei ihren Aufträgen. Aber er ist vor den anderen geflohen. Transformationen sind unterschiedliche Arten, die Elfen nutzen können, um ihre Zauberei zu nutzen. Magic Winx: Magic Winx ist die erste Transformation von Winx.

In der dritten Episode der ersten Saison bringt ihnen die Blüte den Sieg über die Drei. Wenn in der zweiten Saison zusätzlich dazu kommt, hat sie diese Transformation. Elfenstaub: Märchenstaub ist eine spezielle Eigenschaft der Elfen, die ihnen auf der Enchantix-Bühne zur Verfuegung steht. Die Feenstäube werden laufend von neuem erzeugt, weil sie in den Schwingen der Elfen entstehen und jedes Flügelschlagen die Staubzufuhr wieder auffüllt.

Min-Winx: Mini-Winx ist die Verkleinerung einer Enchantix-Fee, die sie erreicht, wenn sie alle schlechten Eigenschaften aus ihrem Herzen entfernt. Blüte ist nicht in der Lage, so lange zu minimieren, wie ihre Verzauberung unvollständig ist. Doch in der vierten Saison ist sie eine komplette Elfe und kann so ihre Größe reduzieren.

Es ist die einzigste Kraft, durch die die Winx den Menschen auf der Welt den Zauber wiedergeben. Wer sich für die Marke Belvix entscheidet, muss an die Fee denken und ihr volles Vertrauen haben. Die Winx wird durch den Zauber und den Feenglauben gestärkt. Der Winx erreicht die Believix-Kräfte, indem er den letzten Erdfresser überzeugt, dass es Elfen gibt und dass sie den Winx ihren Willen und ihr Selbstbewusstsein ausdrücken.

Glaube wird größer, wenn mehr Menschen an Wunder denken. Wenn eine Glaubensfee die Menschen nicht mehr davon überzeugen kann, an die Zauberei zu denken, werden ihre Fähigkeiten nachlassen. Sie sind die ersten seit langem. Das Glaubensbekenntnis kann durch die Schicksalsgeschenke der ätherischen Elfen ausgeweitet werden: Liebesschicksal: Sie ist das zweite Schicksalsgeschenk der ätherischen Elfen.

Damit können die Winx ihre Kraft unter der Wasseroberfläche ausnutzen. Den Winx wurde diese Macht von ihren Sirenix-Wächtern gegeben, um das Geheimnis des Rätsels zu lüften. Der Winx braucht in der fünften Saison den neuen Gegner namens Syrannus. Blüte hofft, dass der Sirenix-Fluch für immer aufgehoben wird und damit ihre große Schwestern befreien wird.

Blümchen: Blümchen, das aus einem Teil der Flamme des Drachens gebildet wird, ist die erste Transformationsphase der sechsten Jahreszeit. Die Winx benötigen sie - auch um die beiden aufzuhalten - wenn sie zu Beginn der sechsten Saison ihre Kraft einbüßen. Die Blüte gibt der anderen Winx einen Teil der in ihr ruhenden Flamme; dadurch bekommen die sechs Elfen die Kraft des Bloomix: Jede Winx bekommt ihren Blomix durch eine eigene Aufgabe, die sie bewältigen muss - je tapferer ihre Aktionen sind, desto rascher kommen sie zu ihren Bloomix-Kräften.

Die Elfen können dank der Blüte ihre Kraft nicht mehr einbüßen, da sie nun auch einen Teil der Flamme des Drachens in sich haben. Mythex: Mythex ist die zweite Etappe der sechsten Saison. Nur mit den Mythix-Zauberstäben (auch "Zauberstäbe" genannt), die sie zusammen mit El Dora erwerben und die die Mythix-Kräfte beinhalten, können die Winx zu Mythix-Feen werden und in die legendäre Welten vordringen.

Diese Macht benötigen sie, um die Legende zu schließen und die Zauberdimension zu erhalten. Wenn die Winx das legendäre Zentrum ein für allemal geschlossen haben, werden die Mythix-Power und auch die Mythix-Zauberstäbe unbrauchbar. Butterschmalz: Butterschmalz ist die erste Etappe der 7. Die Winx schaffen es in der Geschichte, einen Giganten zu bezwingen, der eine ganze Art ausgelöscht hätte, die Mouthbuds genannt wird.

Infolgedessen ist die antragstellende Elfe nicht in der Lage, unmittelbar die Umwelt zu attackieren, aber man kann die Umwelt um Unterstützung im Feindeskampf ersuchen. Das ist die zweite Etappe der siebenten Saison. Aus ihren Feen, die sie in der 7. Saison fanden, werden die Winx-Armbänder ausgezeichnet.

Sie haben die Tynix-Kräfte und erlauben es den Winx, sich in Tynix-Feen zu wandeln und mit allen Fairies zu sprechen. Traumix: Traumix ist die Transformationsphase im Spin-off The World of Winx. Die Kraft von Traumix schöpft er aus den in Erfüllung gehenden Wünschen. Sie verfolgt das gleiche Grundprinzip wie die Firma Glauben, wo es der Glauben an die Zauberei war, der Winx stärkte.

0nyrix: Die zweite Saison der Spin-Off-Serie The World of Winx ist die Transformationsphase. Sie steigert einige Bereiche ihrer Kraft und lässt auch eine Elfe in die Träumerwelt eintauchen. Damit sind die Winx Fairies von der Eröffnung des Dimensionstores zur Wunschwelt durch die Magic Clock aus der vergangenen Saison abgesehen.

Die magischen Fähigkeiten der Winx werden durch einen Traum verursacht, ohne den es keine Phantasie und auch keine Fee oder Feenkraft gibt. Sie sind erregt durch den Ruf nach Hilfe des Geists der Träumerwelt, dem Winx eine unermessliche wichtige Mission entgegenstellt, zu der sie erst jetzt in der Lage sind: die Erlösung der Träumerwelt und die Errettung der Traume eines jeden auf der ganzen Erde.

Die Winx nutzen daher optimierte Mächte, um die Ungeheuer und finstere Zauberei in der Welt der Träume zu erobern. Das ist ein magisches Artefakt, das zu Beginn der zweiten Saison dem Dreier von Herrn Dunkelar geschenkt wurde. Er stärkt die Normalkräfte der Familie weit über ihre Landesgrenzen hinweg.

Vorletzte Episode der zweiten Saison bringt Dunkelar die Gruppe dazu, ihre Gloomix-Kräfte in seine Schattenwesenarmee zu führen. Dadurch werden die Tiere sehr geschwächt, gewinnen aber später wieder an Kraft. Megatrix: Nach dem Verrat von Dunkelar an den Tricks verbinden sie sich in ihrer Raserei dank des Glomix zu einer Gruppe namens Megatrix.

Entzauberung: Entzauberung ist eine Hexenform, die der Dreier von Waltor in der 3. Obwohl diese Gestalt sehr kraftvoll wirkt, wurden die Tricks mit ihren Verzauberungskräften sehr rasch von den Winx unterdrückt. Sie werden von den Stammesangehörigen der Sixtinischen Armee aus der Nähe von Tokio geholt, nachdem diese die Kräfte des Sirenx durch die Zerstörung ihrer Sirenix-Quelle im Roccaluce-See aufsaugen.

Die Transformation schien dem Ganzen keine spezielle Magie verliehen zu haben. Der Abgleich der 6. Saison erfolgte durch die Berliner Firma Pfaffenhofen. In der ersten Saison wurde der Dialog von den beiden Regisseuren geführt, es folgten die beiden Künstler Jürgen He und Stefan K. S. B. H., danach die Redakteurin und Redakteurin der fünften Saison, Frau Dr. med. Tanja Schmidt.

Bis 2016 wurden sieben Staffel mit je 26 Folgen, drei Spielfilme und vier Winx Klub Spezialfilme, die die ersten beiden Staffelungen kombinieren, inszeniert. Am 4. Septembers 2008 ist der Film Winx Klub - Das verlorene Königreich in den deutschsprachigen Filmen erschienen. Das erste Winx Klub Spezial fand am 29. Jänner 2012 statt, das zweite am 10. und das dritte am 10. und das vierte am 31. März.

16610Der Winx in der Trap21. Juli 2015Winx in der trappola! Außerdem wurde der erste Spielfilm Winx Klub - Das verlorene Königreich am 23. Jänner 2009 auf DVDs veröffentlicht, der zweite Spielfilm Winx Klub 3-D - Das bezaubernde Erlebnis am 23. Sept. 2011 auf DVDs, Blu-ray und als 3-D Blu-Ray und der dritte Spielfilm Winx Klub - Das Meergeheimnis am 20. 03. 2015 auf DVDs und Blu-ray.

Die gesamte erste Saison wurde am zweiten Quartal 2015 als 6-DVD-Box neu aufgelegt. So wurde die gesamte erste Saison am Freitag, den 22. März 2006, die gesamte zweite Saison am Freitag, den 23. März 2008, die gesamte dritte Saison am Freitag, den 23. März 2009, die gesamte vierte Saison am Samstag, den 22. September 2010, die gesamte fünfte Saison am Samstag, den 28. September 2015 und die erste Winx Clubserie zwischen 2008 und 2010 veröffentlicht.

Genau wie im Winx-Klub können sich die Elben ändern. In ihnen stecken die Magiekräfte der Elfe, die sie hat. Die Ausgründung Die Welt der Winx entsteht in Zusammenarbeit zwischen der Firma Regenbogen S.r.l. und Noflix. Der Startschuss für die erste Saison der Spin-off-Serie fiel am vierten Quartal 2016 und die zweite Saison am 16. Juli 2017 auf dem Markt.

Die sechs Elfen des Winx Club - Blüte, Frau Blüte, Frau Blüte, Frau Blüte, Frau Blüte, Frau Blüte, Frau Blüte und Frau Blüte - haben die magischen Dimensionen hinter sich gelassen und sich in der alten Heimatregion Gröden auf die Suche nach Menschen mit außergewöhnlichem Talent gemacht. Dazu gehören unter anderem Hörstücke der ersten drei Spielzeiten und der fünften Spielzeit, Spielfilme und Tonspuren der einzelnen Jahre.

Im Jahr 2005 wurden drei Komödien zur ersten Saison der Reihe veröffentlicht: Volume 1 - The Mysterious Fairies of alfea. Das ist die erste Ausgabe von J.D. E. L. G. Dino Entertainments, Ausgabe 2005, Nr. 3332-1250-0 des Bandes 3 - Fighting the Wicked Witches. Desweiteren wurden 2009 zwei zusammenhängende Werke mit Erzählungen über den Winx Klub veröffentlicht:

Die Winx 2006 (mit den Figuren: Blüte, Stern, Blüte, Blume, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte, Blüte) und 2012 (mit den Figuren: Blüte, Blüte, Blüte, Blüte und Blüte) waren auch als Überraschungsei-Serie zu haben.

Mehr zum Thema