Wm Spiele

Die Wm-Spiele

Hier können Sie den Spielplan der WM als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken, so dass Sie immer einen Überblick haben. Laut einer aktuellen Studie will kaum ein deutscher Fußballfan zur Weltmeisterschaft nach Russland reisen. Allerdings sind die Spiele der DFB-Elf bereits ausverkauft. Deshalb freuen wir uns sehr, allen Fans in Deutschland eine Live-Übertragung der Handball-WM-Spiele garantieren zu können", sagt Stefan Unterlandstättner, Geschäftsführer der DKB. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgen wir gemeinsam.

also musst du dich verabschieden.

?Deutschland - Mexico (17. Juli, 17 Uhr): Aufmerksamkeit, Vorsicht, Jogi's Tor-Fiesta gegen Mexico startet früh! ?Deutschland - Sweden (23. Juli, 20 Uhr): Das vergangene Weltcup-Duell mit den Schwedinnen war Teil des Sommer-Märchens 2006. 2:0 in unserer Runde der 16 wurde er ein Held mit zwei Siegen. ?Deutschland - Korea (27. Juli, 16 Uhr): Für den WM-Zwerg braucht man Freizeit - oder Vordienst!

Bereits nachmittags machen unsere Jungen den 1. Rang in der Klasse 1 aus. Am 3. Juni (16.00 Uhr) steht die deutsche Mannschaft in der Gruppenphase gegen die zweite in der E-Runde. Wenn wir Zweiter werden, dann ist es der zweite Tag (16 Uhr) gegen den Gewinner der E-Group. Wenn wir das Halbfinale erreichen, werden wir am 18. oder 19. Juli weiterspielen.

Abhängig von den Ergebnissen der Teams A und B und der darauf folgenden 16er-Runde können die Kontrahenten Belgier, Panamas, Tunesiens und Englands (Gruppe G) oder Polens, Senegals, Kolumbiens und Japans (Gruppe H) sein. Wenn wir es auch bis ins Achtelfinale schaffen, dann treffen wir in "unserem" Semifinale am 11. Juni (20 Uhr) auf einen der oben erwähnten Gegner: Benelux, Panzer, Tunesien/Großbritannien ( "Gruppe G") oder Polens, Senegals, Kolumbiens und Japans (Gruppe H).

Das Weltcupfinale findet wie immer an einem Samstag statt: Am 15. Juni (17 Uhr) werden unsere Jungen um die WM-Verteidigung kaempfen. Potentielle Gegner: Alle Teams der Gruppe 1 bis 2, darunter Gastland Rußland, Europa-Champion Portugals, Spaniens, Frankreichs - und natürlich unser letzter Kontrahent von 2014, Argentinier. Nicht nur die komplett durchgeknallten Fußballfans malen ihre Termine mit den Spielen in Deutschland - sie holen auch die Hits der anderen Spieler!

16.06.2010 - Saudi-Arabien (14. Juli, 17 Uhr): Die ganze Weltöffentlichkeit blickt auf das Auftaktspiel! ?Portugal - Spain (15. Juli, 20 Uhr): Die erste echte Weltcup-Sensation! Haben die Spanier (Weltmeister 2010, Europa-Champion 2008 und 2012) ihre alte Kraft wiedererlangt? Die erste Partie der Favoriten ist das Gruppenduell um den Sieg in Runde A.

16. Juli, 12 Uhr: Der Vize-Europameister (im Halbfinal der Europameisterschaft 2016 ausgeschieden) will es wissen! Hinweis: Dieses Game ist das älteste WM-Spiel - Kick-Off um 12 Uhr! ch.ch - Iceland (16. Juli, 15 Uhr): Der Deutschlandfan verfolgt die potentiellen Finalgegner von Anfang an! Da auch unsere Konkurrenten Isländer seit der Europameisterschaft 2016 unsere Sympathie haben, ist dieses ein Muß!

?Brasilien - Switzerland (17. Juli, 20 Uhr): Wir haben sie erniedrigt, jetzt sind sie richtig sauer! ?Tunesien - Großbritannien (18. Juli, 20 Uhr): Die "Drei Löwen" haben sich mit acht von zehn Partien den Weg zur Weltmeisterschaft geebnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema