Wo sind die Nächsten Olympischen Spiele

Was sind die nächsten Olympischen Spiele?

Hast du dich jemals gefragt, wie lange es noch bis zu den nächsten Olympischen Spielen dauern wird? Informieren Sie sich hier, wie lange der Countdown für die Olympischen Spiele bis zur nächsten Sommer- oder Winterolympiade noch dauert! Athleten aus aller Welt kämpfen bei den Olympischen Spielen um die begehrten Medaillen. Aus deutscher Sicht kann man sich mit der Ausgewogenheit der alpinen Skifahrer nicht zufrieden geben; auch im Langlauf muss in den nächsten Jahren etwas geschehen.

Zuerst, zuletzt, nächste Olympische Winterspiele + Olympische Geschichte + Beste Athleten + Nation.

Olympische Spiele

Bevorzugen Sie die Olympischen Spiele? Welchen Sport müssen Sie im TV sehen? Alle vier Jahre werden die Olympischen Spiele ausgetragen und ziehen jedes Mal mehrere tausend Zuschauer an. Sie arbeiten in diesem Bereich mit den olympischen Fachdisziplinen, den Teilnehmenden und den Politikdiskussionen zwischen den einzelnen Staaten. Zusammen mit einem Schulkameraden erstellen Sie einen Hindernisparcours auf dem Vorplatz.

Schließlich arbeiten Sie mit dem Terroranschlag bei den Olympischen Sommerspielen 1972 in Muenchen.

Die Tage bis zu den nächsten Olympischen Spiele | Der Olympische Spiele-Count-down | Río 2016 | Río 2016 | Pyeongchang 2018

Hast du dich jemals gewundert, wie lange es noch bis zu den Olympischen Sommerspielen dauert? Informieren Sie sich hier über die Dauer des Countdowns der Olympischen Spiele unter übrig bis zu den Olympischen Sommerspielen! Jetzt erwarten wir die Olympischen Spiele 2016 in Río, die Olympischen Spiele 2018 in Peking und die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo!

Winter Spiele 2022: Krakaus, Oslos, Almatys, Lembergs oder Pekings?

Podiumsdiskussion über neue Anwendung: Olympiade in Berlins - Träume oder Albträume? Politikwissenschaft

Bei der Suche nach zukünftigen Themen kommt in Berlins Hauptstadt auch eine Anmeldung für die Olympischen Spiele zum Tragen. Für die Ausrichtung der Spiele ist die international tätige Sport-Metropole mit ihren exzellenten Austragungsorten ein "hervorragend geeignetes Kandidatenland". Auch der Gedanke einer Anwendung wird von der Industrie unterstützt. "Die Olympiade würde für die gesamte Hauptstadtregion von großem Nutzen sein", sagte der Vorsitzende des Verbandes der Händler und Industriellen in der Stadt.

Würde man beispielsweise eine olympische Kandidatur mit dem Themenbereich Wohnbau kombinieren, hätte man auch ein Leitbild dafür. Früher hatte sich der ehemalige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Herr Bundeskanzler a. D. Gerhardt und Herr Dr. Wolfgang R. H. Schröder für eine neue deutsche Herangehensweise an die Hauptstadt aussprach. Allerdings verlangte er, dass "Sport und Wirtschaft sich auf Bundes- und Landesebene vereinen müssen".

Das kommt in der rot-rot-grünen Berliner Regierungskoalition nicht in Frage. "Die olympische Idee ist keine gute Idee mehr, denn sie ist durch mangelnde Transparenz und Verfälschung nicht wiederzuerkennen", sagte sie. Die Stadt mit ihren vielen Veranstaltungen und Großveranstaltungen ist international uneingeschränkt attraktiv und braucht die Olympischen Spiele nicht. Im Jahr 2020 werden sie in Tokyo, 2024 in London und 2028 in Los Angeles sein.

Ein Antrag würde daher erst für die Spiele im Jahr 2032 berücksichtigt. Jüngst in der Bundesrepublik scheiterte die Kandidatur Münchens für die Olympischen Spiele 2022 und Hamburgs Kandidatur für die Olympischen Spiele 2024 an der Zurückweisung der eigenen Einwohner. Um sich zu bewerben, muss die Stadtverwaltung zuerst den Sportler davon überzeugt haben. Allerdings erwartet der Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der über den Nationalkandidaten beschließt und letztmalig statt der Berliner die Hansestadt ins Rennen wartete.

Es gibt in Nordrhein-Westfalen Bemühungen um eine neue Anwendung, aber die Initiativen von NRW und dem Ruhrgebiet öffnen beim Ministerium keine Tür. Eine Vertreterin des Senats nannte jedoch noch einen ganz anderen Anlass, die Debatte über eine Anmeldung zu den Olympischen Spielen in Berlin nicht weiter anzuregen: "Das Gesprächsthema sollte rasch verschwunden sein - damit es in Frieden vorbereitet werden kann".

Mehr zum Thema