Wurfspiel für Draußen

Das Wurfspiel für draußen

Das Wurfspiel stammt ursprünglich aus Finnland. Egal ob drinnen oder draußen, sitzend oder stehend, allein oder zu mehreren, mit dem Zahlenwerfer macht es viel Spaß. Das Geschicklichkeitsspiel Kubb wird hauptsächlich im Freien gespielt. Vielseitige Indoor- und Outdoor-Spiele für jedes Alter. Outdoor-Spaßprodukte kaufen bei Toys "R" Us.

Welches ist das geilste Wurfspiel im Außenbereich?

Zeit, Freunde draußen zu sehen! Spiele ein tolles Wurfspiel! Die 5 trendigen Werbespiele für draußen aus aller Herren Länder machen bestimmt Spa?! Egal ob im Park, im Park, auf dem Land oder am Strand - die nachfolgenden Werbespiele für draußen sind leicht zu transportieren, leicht zu handhaben und machen viel Spass!

Auch sportlich gibt es viel zu tun - Werfen ist die perfekte Freizeitbeschäftigung für den Sommersitz. Ladergolf ist das richtige für alle, die schon immer das Laser schaukeln wollten. Das Wurfspiel geht vermutlich auf die Wurftechniken der Gorillas zurück und verbreitete sich von Südamerika über Mexiko bis in die USA.

Dieses Wurfspiel ist in Europa immer noch ein Geheimtipp! Abhängig davon, ob Sie treffen und auf welcher Stufe die Treppe das Projektil landen, erhalten Sie Punkt. Vor allem aber: Wenn man es gelingt, die Boliden seiner Teamkollegen wieder zu besiegen, verliert sie ihre schwer gekämpften Züge! Anmerkung: Wenn Sie eines der hier präsentierten Spiele über amazon bestellen und einen der Affiliate-Links in diesem Beitrag nutzen, unterstützen Sie uns, ohne dass das Spiel für Sie einen Pfennig mehr kostet.

Die Boccia ist eine Freizeitbeschäftigung für ältere Menschen? Crossboccia, die neue Freestyle-Version des Wurfspieles Boccia oder Boccia. Bei diesem Spiel gelten die selben Regeln wie bei der Boccia: Zuerst werfen Sie einen Kugel zur Kennzeichnung, dann müssen Sie Ihre eigenen Bälle so nahe wie möglich am Spielball anbringen.

Der Wurfklassiker darf natürlich nicht fehlen: Der auch Wikingerschach genannte Wikinger kommt aus Schweden und ist seit den 90er Jahren eine der populärsten Freizeitbeschäftigungen im Freien in Europa. Das Wurfspiel ist schlichtweg raffiniert, denn man kann es selbst machen und fast flächendeckend wie Crossboccia mitspielen. Um zu gewinnen, muss ein Team zuerst alle gegnerischen Würfel und dann den Koenig töten.

Wurde der Koenig zuvor unbeabsichtigt geschlagen, hat das Team des Wurfs umgehend geschlagen. Wie Kubb geht es auch beim Finnen um das Umkippen von Holzklötzen stehend mit Wurfstämmen, nur diese Blöcke sind auf der Rückseite von Melkky Nummer. Das hat den großen Vorzug, dass man es mit einer beliebigen Anzahl von Teilnehmern ausprobieren kann.

Also, wenn Sie eine merkwürdige Zahl von Freunden oder mehr als 12 sind (das Maximum für Kubb), ist Mr. Wikinger die ideale Lösung. Größter Vorteil ist, dass in Mühlhausen alle Teilnehmer ihre Würfe aus einer Distanz von 3-4 Metern auf einen 12er Holzblock mit Zahlen aufstellen.

Es ist das erste Mal, dass man exakt 50 Zähler hat. Versäumt es der/die SpielerIn, einen der Holzblöcke zu stürzen, bekommt er 0 Prozentpunkte und den Hinweis auf einen Fehlwurf. Derjenige, der als erster exakt 50 Zähler erzielt hat, gewinnt. Wenn Sie jedoch 50 überschreiten, werden Ihre Punktzahl auf 25 zurueckgesetzt.

Also, wenn ein Mitspieler 47 Punkte hat, bedeutet das nicht, dass er mit Sicherheit gewinnt! Das Maisloch, auch Bean Bag oder Bean Bag getauft, ist eines der beliebtesten Outdoor-Wurfspiele in den USA. Dieses Wurfspiel wird paarweise oder in zwei Teams mit je einem erhöhten, schrägen Spielbrett mit einem vor ihnen liegenden und 10 Meter entfernten Spiel- oder Torloch ausgetragen.

In dieser Partie wirft man kleine Säcke mit Getreide oder Kaffeebohnen (heute auch Plastikgranulat) auf das Gegenspielerboard. Eine Tasche, die auf dem Board verbleibt, wird mit einem einzigen Zähler gewertet, ein Schlag in das Spielfeld mit 3 Punkten. Auf dem Spielbrett gelegene Säcke können aber auch durch weitere Abwürfe in das Bohrloch geworfen werden.

Beutel des Gegenspielers oder der Gegnermannschaft können wieder vom Spielfeld geschoben werden, was zum Verlieren der korrespondierenden Anzahl von Punkten führen kann. Sieger ist derjenige, der als erster exakt 21 Zähler erzielt hat. Wenn ein Wert über 21 erzielt wird, wird der Wert der Gruppe wiederhergestellt. Es gibt unterschiedliche Regeln: Entweder das Spiel wird auf 15 reduziert (19 22 15), oder es verbleibt bei der vorherigen Wertung (19 22 19), oder es wird auch nur ein Punkt von der vorherigen Wertung abgesetzt (19 ? 22 ? 18).

Wenn eine Mannschaft jedoch dreimal mehr als 21 Zähler erzielt, bevor die andere Mannschaft dies auch nur einmal schafft, ist sie der Sieger. Welches ist Ihr Lieblingswurfspiel und warum?

Mehr zum Thema