Zahnbleaching Kosten

Kosten der Zahnaufhellung

Sie müssen an Zahnaufhellung gedacht haben. Aber wie viel kann das Bleichen kosten? Sämtliche Informationen zum Thema Zahnaufhellung: Methoden, Mittel, Kosten, Risiken und Preisvergleich. Auf unserer Seite Bleaching-Kosten finden Sie Informationen über die Preise für Home und Inoffice Bleaching und die Kosten für Zahnaufhellung mit verschiedenen Methoden. Das Bleichen wird nicht von der Krankenkasse übernommen.

Reduktion und Oxidationsbleichung

Zahnaufhellung kann zur Zahnaufhellung eingesetzt werden. Zahnverfärbungen können verschiedene Gründe haben: Diese Zahnaufhellung dauert auch nur für einen begrenzten Zeitraum, in der Regel etwa zwei Jahre, bei lebenswichtigen, d.h. nicht toten Zähnchen. Zahnaufhellung - Zuhaus oder in der Arztpraxis? Die Zahnaufhellung von verfärbten Vitalzähnen ist entweder in der Zahnarztpraxis (Office Bleaching) oder zu Haus (Home Bleaching) möglich.

Sind bereits zahnfarbige Zahnfüllungen in den ZÃ? Der Bleicher darf niemals mit dem Gummi in Berührung kommen, da dies zu schweren Beschädigungen führen kann. Daher ist eine Überprüfung und Aufsicht durch den Arzt unerlässlich. Bleichprodukte für den Heimgebrauch beinhalten in der Regel das Mittel Wasserstoffperoxyd, wie die von Zahnärzten verwendeten Gele, jedoch in wesentlich geringeren Dosen.

Bevor Sie ein Produkt kaufen, ist es wichtig (z.B. im Internet) herauszufinden, welche Mittel überhaupt eine Auswirkung haben, so die Produkttester, denn viele haben in Versuchen schlecht abgeschnitten. Der Preis für die Bleichmittel liegt zwischen 15 und 40 EUR. Moderne Bleichverfahren beim Arzt erfordern in der Regel nur eine verlängerte Einwirkzeit. Die Zahnärztin oder der Arzt trägt einen konzentrierten Aufheller unter Schonung der Umwelt unmittelbar auf den betroffenen Patienten auf und schaltet ihn mit Hilfe von Laserlicht oder Softlaser ein.

In der zahnärztlichen Behandlung werden höhere Konzentrationswerte verwendet, so dass das Bleichen in einer einzigen Behandlung durchgeführt werden kann. Darüber hinaus gibt es Bleichanlagen auf dem Weltmarkt, die eine mit dem Löschmittel beladene Plastikschiene verwenden. Dieser wird vom Arzt eingelegt und nach etwa einer vollen Stunde entnommen. Die Patienten erhalten nach Einweisung durch den Arzt in der Arztpraxis die notwendigen Unterlagen zum Bleichen zu Haus.

In der Regel verfärbt sich der Zahnhalteapparat nach einer Wurzelbehandlung (z.B. bei der Entfernung eines entzündlichen Zahnnervs) oder nach einigen Jahren durch einen Unfall. Die Zahnärztin eröffnet den abgestorbenen Teil des Zahnes und führt einen in Wasserstoffperoxidlösung eingeweichten Watteball für drei bis fünf Tage in die Kavität des Oberzahnnervs ein, der den Teil des Zahnes bleichen lässt.

Das Aufhellen der Zahnaufhellung wird von den Kassen nicht erstattet. In der Zahnarztpraxis beginnt das berufliche Blondieren bei 300 EUR und 30-70 EUR pro Zähnchen. Nebeneffekte des Bleichens: - Zahnfleischreizung oder gesteigerte Sensibilität der ZÃ? Bei mit Bleichmitteln behandelten ZÃ??hnen können VerÃ?nderungen der SchmelzoberflÃ?che in Gestalt einer Demineralisation auftreten.

Bleichmittel bleichen immer nur die natürliche Zaehne. Wissenschaftler der Universität des Bundesstaates Oxford haben in neueren Untersuchungen festgestellt, dass der Schmelz nach der Applikation von bestimmten Bleichmitteln anhärtet. Die erste nanoskalige Untersuchung, die aufzeigt, wie sich Bleichmittel auf die menschlichen ZÃ??hne auswirken, hat die Forscher bei der Untersuchung von Bleichmitteln in der Wohnung auf menschliche ZÃ?hne angewandt und diese mit nicht behandelten ZÃ?hnen verglichen.

Die Bleichmittel verringerten in allen FÃ?llen die HÃ?rte des Schmelzes und den ElastizitÃ?tsmodul und damit auch die Möglichkeit, dass sich die ZahnoberflÃ?che nach der Gewaltanwendung zurÃ?ckzieht.

Mehr zum Thema