Zimmer Gestalten App

Raumdesign-App

Hier haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten. Machen Sie Ihren Urlaub so einfach wie nie zuvor. Der Houzz (hat auch eine coole App). Zur Optimierung und Verbesserung dieser Website verwenden wir Cookies. Die Modedesignerin Lena Hoschek durfte Räume gestalten.

Beste Anwendungen zum Dekorieren und Ausstatten

Möglicherweise möchten Sie Ihre Ferienwohnung renovieren oder umgestalten. Sie können mit dieser App zunächst den Wohnungsgrundriss anlegen und dann alle weiteren Angaben eintragen. Dann können einige der wichtigen Funktionalitäten nicht mehr genutzt werden, wie z.B. Speichern, d.h. Sie müssen die komplette Software erwerben.

Erstellen Sie ein eigenes Haus mit den fünf Werkzeugen in der obersten Zeile und der 2D-Ansicht. Alle Abmessungen der Wand und des Raumes werden dargestellt, so dass alle Änderungen sehr genau vorgenommen werden können. Schauen wir uns kurz die Funktion der Symbolleiste an.

Sie können mit dem ersten Zeichen einen neuen Bereich ziehen, auf dem Sie Ihre Zeichnung einfügen. Verwenden Sie den zweiten, um rechtwinklige Räumlichkeiten zu schaffen, deren Grösse und Gestalt Sie durch Verschieben der Eckpunkte bestimmen. Bei der dritten können Wandungen ungehindert eingezeichnet werden. Auf diese Weise können Sie die Zimmer präzisieren.

Unterhalb des vierten Tools finden Sie diverse Komponenten wie z. B. Tür, Fenstern, Treppen oder Durchbrüchen. Mit dem fünften Knopf können schließlich weitere Einrichtungen ergänzt werden. In der Sidebar steht für jedes Tool ein Submenü mit zusätzlichen Funktionalitäten zur Auswahl. Hier können Sie die Wandhöhe und -dicke ändern, rotieren, Gegenstände verdecken oder ausblenden.

Aber es genügt auch, die Packungen einzugeben. Auch in der obersten Zeile finden Sie die Funktionen, mit denen Sie Ihre Konstruktion in 3-D betrachten können. Sie können sich wie in der vorherigen Darstellung mit zwei Fingern fortbewegen und mit einem einzigen Fingern umdrehen.

Falls Sie die App nach der Testperiode weiter verwenden möchten, haben Sie die Auswahl zwischen der Upgrade-Version (5,99 ), ohne Anzeige und mit Speichermöglichkeit, oder der Vollversion (8,99 ), in der Ihnen alle Funktionalitäten und der Inhalt zur Auswahl steht. Außerdem gibt es die Moeglichkeit, die App zu de- und reinstallieren, so dass Sie sie etwas laenger ausprobieren koennen, da die Zeit immer wieder durchgestartet wird.

Dieselben Hersteller haben eine ähnliche Anwendung veröffentlicht, nämlich Homedesign 3-D Outdoor/Garden, die gleiche Funktionalität für Garten und Grünanlagen. Der Grundgedanke von Planer 4D - Interior ist, abgesehen von der Testphase, vergleichbar mit dem von Homedesign 3-D. Sie haben zwar nicht Zugriff auf den gesamten Einrichtungskatalog, aber Sie können Ihre Objekte beliebig oft abspeichern.

Weiterer Vorteil ist, dass man mit dieser App auch Geschosswohnungen und Mehrfamilienhäuser einrichten kann. Dann ist das zu deinstallierende Programm verfügbar. Ein Feature der App ist sehr interessant: Sie können Renderings von Ihren Designs machen, die sehr echt aussehen. Nachdem Sie die Gestalt, den Blickwinkel und die Grösse angegeben haben (die App fordert Sie dazu auf), können Sie die Wand bemalen oder ein Möbelstück einfügen.

Unter dem Menüpunkt "Stil" finden Sie die Möglichkeiten, den Fußboden oder die Wand mit Farben und Hintergrundbildern zu gestalten. Über die Funktion "Katalog" können Sie neue Möbel einrichten. Sie können die Gegenstände ganz leicht im Weltraum verschieben und rotieren. Sie müssen nicht eingeloggt sein, um die App zu benutzen, aber Sie müssen über Skype, Microsoft, Google oder Ihre Emailadresse eingeloggt sein, um Ihre Designs zu sichern.

In der Sektion "3D-Designstream" finden Sie Designs, die von anderen Benutzern geladen wurden.

Mehr zum Thema