Zoo Spiele Pc

Zoo-Spiele PC

Zoo-Welt ("Strategie") für den PC. Alle Informationen zum Spiel mit Bewertung, Download, Systemanforderungen, Veröffentlichungsdatum, Demo und Patch, Tipps, Forum und Lesertest. Die unglaubliche Zoo für iPad, iPhone, Android & PC! Haben Sie das Zeug zum Direktor eines fantastischen Zoos? Geschwindigkeit Bowling + Zoo Empire Empire Tier-Mémoire + Les Partenaires.

Empire-Zoo

Beliebtheitsgrad: Der Spielumfang und die Vielseitigkeit sind zwar recht löblich, aber der Aufwand ist riesig, und der Überblick ist rasch verloren. Visuell kann das Game nicht überzeugen. Sie sind maskenartig und roh gemalt, die Tierchen gehen vorwärts. Ohne Kommentar verabschieden wir uns, der Stein erscheint nur weiß ohne Korn.

Die verblüffendste ist jedoch, dass das Game zu einigen Erwachsene überfordert kommt, aber in Comic-ähnlicher Kinderschmuck. Erleben Sie Ihre Phantasie mit diesem Bauspiel und bemühen kümmern Sie sich um die Befriedigung Ihrer Mitmenschen. In dem Freispiel-Modus können Sie Ihren Zoo ganz nach Ihren Wünschen gestalten und im neuartigen Feuerwerk durchstöbern.

Vergnügungspark

In der Basisversion macht es am meisten Spaß, einen ziemlich klassisch gebauten Zoo zu bauen (die Schöpfer haben offensichtlich nicht einmal über die aktuellen Trends in der Zoo-Welt auf über informiert). Eine gute Viehhaltung erfordert unter anderem die Anlagen der Ursprungsgebiete in den Einfriedungen! Grafiken teils primitiv: Blau Flächen Zäune Zäune ( "Wasser"), nur 90Â Winkel wÃ?hlen für) etc.

Doch eine sehr simple, intuitiv zu bedienende Software und eine Menge Spaß und Anregung, das ganze bis ins letzte Detail zu durchspielen. Positive: Negativ: Sehr sparsam geprägt, tiere nur zum Schluss. Nicht als Add-On, sondern als neuartiges und daher nicht kombinierbares Teil. Positive: Negative: Webseite des Spieles (recht langsamer Flash) - tatsächlich nur farbenfrohe Reklame ohne Inhalte.

Auch die Presseabteilung ist zwei Monaten nach Veröffentlichung des Spieles noch frei.... - Halbwegs Wer ins Diskussionsforum geht (wo das alte ZooEmpire Beiträge noch gemischt ist), entdeckt beinahe nur Fehler und unlösbare Szenarios; und natürlich niemand von CDV beantwortete die Frage, sondern nur eine lange Anforderungsliste für Unterstützung im richtigen unverschämten-Sound-Setup....

CDV/Enlight hat nichts aus Irrtümern im Zoo Empire und auch nicht aus den Wettkampfspielen herausgefunden, also auch gleich nach der Veröffentlichung: bei Amazon für ca. 36EUR. Patches und spielbare Demos (!) z.B. hier. Die Erfolge der Fernseh-Dokusoap, in der Tierärzte eine führende Stellung einnimmt, und der Erfolge der Wettbewerbsprodukte dürften dazu geführt haben, dass sich die Firma auf spielerische Weise mit dem bisher noch unbemannten THEMA-Veterinär beschäftigt hat.

Anders als die anderen Spiele ist dies keine Konstruktions- und Wirtschaftssimulation, sondern ein Problemlösungsspiel mit Charakter-Entwicklung. Positive: Negativ: Und schon bemerkt man, dass die PR-Abteilung des Produzenten keinen hellen Glanz von Tierparks hat und Tierärzten Das macht sich beim Spielspaß ebenso unangenehm bemerkbar wie bei der fehlenden Dichtigkeit des Atmosphäre.

Das Design und Management des Parkes spielen fast keine große Rolle. Deshalb ist es wichtig, dass der Park so gut wie sicher ist. Dafür, das war das erste Mal, dass man quasi in den Bergbahnen sitzen und sie aus der Sicht der Besucher ausprobieren konnte. Positive: Negative: Technisch unreif - hat wenig mit der "echten" Fahrtphysik einer Berg- und Talfahrt zu tun. Es war das erste seiner Art, bei dem sich Besucher und Tierpfleger im Zoo oder aus der Vogelperspektive im Gehege ungehindert fortbewegen konnten.

Positive: Negative: Achterbahn fahren ist eines der außergewöhnlichsten Wirtschaftssimulationen aller Zeiten. Für die Achterbahn fahren wir mit dem Auto. Allerdings: Nahezu all dies gab es bereits in der ersten Spielversion, und ein paar weitere Streckentypen und Thematiken hätten der Wechsel von RCT1 auf 2 war kaum zu rechtfertigen. Folgende positive Punkte werden daher meist von der Vorgänger Fassung übernommen: Positiv: Sehr gut für sie: sehr vielfältig in Design, Thematik und Aufgabenstellungen - langfristiger Spaß mit Sicherheit.

Selbst nach 25 Szenarios gibt es immer wieder neue Aufgaben, und für sollte man jeweils sechs Std. planen.... Dies zeigt sich in vielen kleinen und kleinen Einzelheiten, die ein sehr dichtes Spielatmosphäre ergeben. Negative: Sehr mühsame Landschaftsbau, Blick aus immer dem selben Winkel. Ofizielle Webseite war sehr ehrgeizig, mit Wettkämpfen, Download und Bahntauschplattform, ist aber jetzt eine Posse.

Schon in der dritten Ausgabe, aber weniger spannend für Menschen, die gerne Parkanlagen bauen und entwickeln, denn auch hier geht es um den Gleisbau - und, wie auf dem Titelbild der 3er-Version angekündigt, nur um sieben unterschiedliche Ausprägungen. Aber auch dieses Game misst dem Aufbau und simulierten Fahrversuchen große Bedeutung bei, die Planungen und Führung eines Parkes selbst kommen zu kurz.

Tatsächlich geht es bei jedem Game darum, fünf immer komplizierter zu gestalten - so ist das Game in ein bis zwei Tagen fertig. Etwas weniger für Konstruktions- und Simulationsbegeisterte als für Technologiespezialisten. Plus: Negativ: Landschaftsbau nur zur Dekoration des individuellen Platzes, nicht als Vergnügungspark vorgesehen. Beinahe eine Fußballmanager-Simulation ähnlicher als Themenpark-Spiel.

Der Bau des Circus während des Umzugs, die Wahl der Restaurants etc. wird nicht weiter diskutiert, obwohl dies einige Organisationsherausforderungen mit sich bringt würde Positive: Negativ: Tier nur als weitere Besonderheit, es gibt weder besondere Tierbedürfnisse oder sonstige tierbezogene Aufgaben. Der SimPark geht auf das Jahr 1996 zurück und ist für für kleine Gäste.

Bestens gewollt, aber schon damals nicht auf dem Höhepunkt der Zeit - wie es sonst auf erklären sein sollte, dass ein Waldbrände nicht als natürliches Phänomen mit der Möglichkeit zum Verjüngung betrachtet wird, sondern als Naturkatastrophe verhindert werden soll. Wahrscheinlich, weil das ganze Game - auch in der englischen Version - US-zentriert ist und die Kids nichts über die einheimischen Tierarten erfahren (das eingebaute Bestimmungsprogramm stellt nur die amerikanischen dar).

Aber schon der erste Eindruck in der Graphik macht klar, dass nur ein wesentlich niedrigerer Wert erzielt wurde - und nur unwesentlich besser als in der Vorgängerversion. Letztendlich werden die Sehenswürdigkeiten nur so lange Seite an Seite auf Stück für Stück platziert, bis eine bunte Kirmes inszeniert ist. Schließlich gibt es viel mehr Personal als bei RTC, und es ist bemerkenswert, dass einige Geländebereiche, zum Beispiel, erst geöffnet werden können, wenn die Forschungen es ermöglicht haben, Sümpfe zu errichten.

Auch in den Bergbahnen gibt es eine Repräsentation aus dem Blickwinkel der Besucher, aber hier ist die Graphik so verpixelt, dass der Eindruck Null ist. Auf der offiziellen Webseite längst ist bereits wieder alles online, ein Ersatz ist nicht in Aussicht. Geschichtlich gesehen zwar von Interesse, aber nicht mehr zu empfehlen. Nicht mehr. Tipps für weitere Spiele zum Themenbereich, Ergänzungen und Bugs erwünscht!

Tipp: für Nahezu alle Spiele sollten Sie auf jeden Fall den letzten Patches bekommen - kaum ein Game kommt ohne Fehler auf den Markt, denn die ersten Anbieter werden - wie bedauerlicherweise mittlerweile üblich - als Betatester missbraucht. Wir haben auf einer anderen Webseite Zoogestaltungsbeispiele mit Illustrationen aus Planspielen wie z. B. Eintauchen, Historie von Elefantengehegegrenzen oder Theming dargestellt.

Kommentare, Irrtümer, Kritik, eigene Spielerfahrungen und Tips?

Auch interessant

Mehr zum Thema