Zug um Zug Online Kostenlos Spielen

Ticket to Ride Online Kostenlos spielen

Unstoppable Train: Verhindern Sie, dass ein unbemannter, außer Kontrolle geratener Zug die Gleise verlässt! Besuchen Sie unsere Website und spielen Sie kostenlos die besten Zugspiele. Die Wissenslücke zu schließen, braucht man nicht noch einmal seine Karten zu kaufen und mit dem Zug zu reisen. Und Wut ohne Opfer und Zerstörung auszulassen, ist, Spiele zu spielen, wie ein Nachbar.

Ticket to Ride - Europa-Test | Zug um Zug

Bewerten Sie für Zug um Zug - Europa. Am 11.01. 2012 schreibt Reinhard O.: Ziel/Idee: Die Akteure schlüpfen in der Rolle des Bahnbauers. Spielvorbereitungen: â Jeder Teilnehmer erhält 45 Wagen, 3 Stationen und die Zählstein in seiner eigenen Flagge. Jeder Teilnehmer muss mind. 2 der Kurskarten haben. Zurückgegebene kommen aus dem Spielgeschehen.

⢠Die Siegpunkte der Teilnehmer werden alle auf dem 0-Feld gesetzt. Spielverlauf: Im Gegenzug hat der Teilnehmer folgende Möglichkeiten: Man kann entweder 2 offene oder eine offene Karte ziehen. Sind drei Lokkarten zur gleichen Zeit offen, werden alle fünf Kärtchen auf den Abwurfstapel abgelegt und neue aufgelegt.

Dazu werden die jeweiligen Farbkarten in der jeweils gewünschten Größe und Größe ausgelegt. Anschließend stellt der Fahrer Wagen seiner Wahl auf die jeweilige Route. Es wird immer mit der Partitur am Ende gespielt, damit die Anspannung bis zum Ende anhält! Bei Aufträgen werden 3 Spielkarten gezogen, von denen der/die SpielerIn zumindest eine beibehält.

Für die Erste Station muss man eine Wagenkarte, für die zweiten zwei selben und für die dritten drei selben einreichen. Bei wählt der Player die gewünschte Hintergrundfarbe, mit der er den Abstand verwenden möchte. Die 3 oberen Spielkarten des Draw Stapels werden nun offen gelegt. Falls es unten eine Karte der gewählten Farben oder Loks gibt, muss jede dieser Karte eine andere der korrespondierenden Farben *bezahlt* werden.

In dem anderen Falle zieht der Benutzer seine Karte wieder auf die Karte und der Benutzer ist an der Reihe. Ende des Spiels: Die Spielmechanik, um über Farbwagenkarten die Streckenentwicklung und die Bezahlung zu regeln, ist zwar relativ leicht und trotzdem toll. Erhältlich in 8 verschiedenen Farbtönen mit je 12 Ausweiskarten. Die Einstellung von Stationen erfordert ein wenig das Härte, um nicht erfüllen sein zu können, da bereits belegte Routen zu überbrückt werden können.

Durch diese simplen Mechaniken verleugnet sich lässt ein höchst spannendes und spannendes Spielgeschehen, das einen sehr starken Wiederholungsreiz auslöst. Durch die Vorwegnahme der Routen und das Sperren von Städte mit den Stationen kommt es zur Wechselwirkung. Seine besondere Attraktion zieht dieses Stück aus dem Fähigkeit heraus, um die passenden Landkarten einer bestimmten Farbe zusammen bringen zu können und die Spannung, ob dann die gewünschte Distanz noch zu haben ist.

Außerdem ist das Material weiß zu mögen! Es ist sowohl für häufige Spieler von für als auch für die Familie von für! Schritt-für-Schritt - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Auch Sven S.: Oliver S.: René I. hat am 11.01. 2011 geschrieben: "Vor Jahren habe ich die "normale" ZuZ ein paar Mal richtig eifrig gespielt, aber dann das Game aus den Augen gelassen.

Die Europaversion erhalten Sie dann zufällig vor dem Weihnachtsfest im Hände und kaufen sie selbst. Vor allem die einfache Regel und die kurzen "Aufwärmzeiten" für neue Akteure sind großartig. Auch unerfahrene Partien können so rasch "auf den Zug aufspringen". Trotzdem gibt es im ganzen Gebiet viel zu sehen: für Auswertungen nach dem Spielen für "....

Aber auch hier können ungeübte und neue Akteure fleißig mitwirken. René hat Schritt fÃ?r Schritt - Europa. Anmelden um teilzunehmen! So wie es sein sollte: Stephanie M. hat am 02.01. 2011 geschrieben: Das Stück war unter unserem Christbaum und genießt große Popularität. Nach dem wir die Anweisungen (übrigens sehr gut beschrieben!) durchgefummelt hatten, begann der Spaß.

Mit zunehmender Spielerzahl steigt der Grad der Schwierigkeit. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Programm zu vergrößern, was dem Programm neue Impulse verleiht. Stéphanie hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 02.02. 2011 hat Mario M. geschrieben: Zug um Zug Europa ist sicherlich ein würdiger -Ersatz für das Basisspiel und kann als selbstständiges-Spiel verwendet werden.

Bei den Stationen handelt es sich um eine schöne Ergänzung, die aber nur bei vielen Akteuren zum Einsatz kommt. Die Klassifizierung hat Mario Schritt für Schritt vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 24.02. 2011 schreibt Eva P.: "Zug um Zug Europa ist meiner Ansicht nach das schönste Zug um Zug-Spiele. Es ist mühsam, dass die Städte nicht in deutscher Sprache auf dem Spielplan sind und man so oft mal schauen muss, vor allem wenn man das Wild wieder hat und den Spielplan verkehrt rum findet.

Die Eva hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Eva P.: .... mehr lesen. es macht Spaß und es macht auch Spaß zu spielen. aber es gibt auch andere Partien, bei denen man zum Beispiel eine neue Taktik ausprobieren möchte. Am 10.12. 2008 schreibt Christian P.: "Das ist wohl die schönste Version der Zug um Zug-Reihe.

An den Routen sind zusätzlich noch Tunnels und Fähren, die einen etwas höheren Grad an Schwierigkeit ins Spiel bringen. Läà ist auch ein guter Ort, um in Paaren zu spielen. Es gefällt Ali B., Carsten R. und 9 anderen. Anmelden um teilzunehmen! Kristallina B. hat am 29.03. 2013 geschrieben: Für 2 bis 5 Teilnehmer, ca. 45min.

So viele Waggonkarten der gewünschten Farben muss der Teilnehmer auf Streckenlänge einholen. Dazu werden zwei offene Wagenkarten oder zwei verdeckt liegende oder je eine offene und eine verdeckt liegende Karte genommen, jedoch nie mehr als zwei.

Wenn man die nötige Zahl von Landkarten sammelt, stellt man die Landkarten und stellt seine Wagen auf die nötige Distanz (dafür erhält man punktet - je nach Länge der Distanz). Dies macht diese Route für für andere nicht passierbar. In der europäischen Version gibt es jedoch Stationen (jeder Player erhält 3 davon).

Er kann auch den Kurs eines anderen Mitspielers nutzen. Die Stationen sind besonders für 4 oder mehr Personen geeignet. Bei jeder Spielrunde kann ein Teilnehmer entweder: Hat er nur 2 seiner 45 Wagen übrig, so hat die Endrunde angefangen. Für jede erfüllte Route gibt es die auf der Routenkarte angezeigte Punktezahl, für jede nicht erfüllte Route exakt diesen Punkteabzug.

Schließlich erhält derjenige, der den kontinuierlichen Kurs von längsten hat, 10 Extra-Punkte und derjenige, der die meisten Punkte hat, siegt! Eine spannende Partie mit einer großartigen Mischung aus Glück, Strategien und Taktiken. Es gibt auch fürs Tablet, oder online zu spielen auf DoW! Die Kristina hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa.

Anmelden um teilzunehmen! Am 22.11. 2010 hat Uwe T. geschrieben: Zug um Zug - Europa, ich habe mich auf den Spielplatz begeben und muss zugeben, die Stationen machen das Spielen ein wenig leichter, aber mit den Tunneln und Fähren kommt ein bestimmtes zufälliges Element hinzu. Der Clou an diesem Turn by Turn Teil ist, dass die Spielregeln in 5-10min verständlich sind, man hat ein mehr ko0mplex game ohne ein großes rumgewürfel

Das spielen wir immer noch gern ein- oder zwei Mal am Vorabend, man kann auch ohne das Spielen mit seinen Kollegen auf vernachlässigen sehr gut reden. Das ist mir persönlich bei Spielabenden sehr wichtig, da man sich doch nicht so versteht häufig Nach und nach hat Uwe die Klassifizierung vorgenommen - Europa.

Anmelden um teilzunehmen! Am 17.11. 2010 schreibt Jakob J.: "Ein spielerisches und visuelles Erlebnis. Hacking: Wenn Sie es mehrmals abgespielt haben, kennen Sie (zumindest die langen) Routen und wissen, wohin der andere Player gehen muss. Deshalb: Für viele Player ist die 1912er Erweiterung ein Muss!

Nach und nach hat Jakob die Klassifizierung vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 17.11. 2010 schreibt Martin W.: "Ein sehr schönes und lustiges Game, das auch einen großen Spaßfaktor hat. Es ist nicht so strategisch wie Railways oder Dampf, vielmehr nicht so kompliziert und sehr populär bei meinen Spielerkollegen, die einfache Regeln und schnelle Spiele bevorzugen.

Sie können sehr rasch in die Spielregeln einsteigen, und Sie können auch mehrere Spiele an einem einzigen Tag spielen, weil es im Länge nicht zu viel ist. Nach und nach hat Martin eine Klassifizierung vorgenommen - Europa. Mit Amadeus S., Christian D. und 8 anderen. Anmelden um teilzunehmen! Am 16.12. 2010 schreibt Christian T.: Nicht nur der Herausgeber und Verfasser, drei grundsätzlich neue Aspekte haben eingefügt, sondern das ganze Spielgeschehen hat eine erfreuliche Revision durchlaufen.

Christ hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 08.05. 2010 schreibt Matthias N.: "Eine schönere Fassung als die Originalkarte der USA. Der Gewinner war immer derjenige, der die meisten Langstrecken gebaut hat. Nach und nach hat Matthias eine Klassifizierung vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen! André G. hat am 23.12. 2011 geschrieben: "Ein schönes Spiel fÃ?r die ganze Familie.

Hervorragend für Wenige geeignete Mitspieler! André hat Schritt fÃ?r Schritt - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 25.10. 2011 schreibt Sven S.: "Wenn Sie das Basisspiel kennen, gibt es in der europäischen Version einige neue Details. Weil Europa nicht so weitläufig ist wie Amerika, gibt es die TRAIN STATION (3 Stück pro Spieler), mit der man ausländische Reiserouten als eigene Strecke ausnutzen kann.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Blautunnel errichten, werden 3 Karte vom Zugdeck enthüllt, die, wenn sie auch blaue oder Loks sind, die Route verlängern. Heizke K., Carsten W. und 6 andere mögen es. Anmelden um teilzunehmen! Am 10.03.2015 schreibt Yannick R.: "Nein, das war meine Route! Ich zeichne entweder neue Landkarten, mit denen ich dann Routen erstellen kann, oder ich stelle nur diese Routen zu meinen Bestellkarten auf die füllen.

Sie sind dadurch gekennzeichnet, dass sie wesentlich kostspieliger zu bauen sind als die normalen Routen wären. Die Entscheidung, ob dies der Fall ist, treffen die oberen Ziehungskarten. Durch die Bahnhöfe, die es in dieser Ausführung gibt, ist es möglich, eine bereits besetzte Strecke dennoch zu Erfüllung von Torkarten zu benutzen.

Letztendlich erhält derjenige, der die meisten Punkte durch Erfüllung der Bestellkarten und durch den Aufbau der Bahnstrecken gewonnen hat. Ticket to Ride überzeugt auch in der europäischen Version. Meines Erachtens kann man ohne zu zögern darauf zurückgreifen, da es auch mit wenigen Spielern gespielt werden kann. Nach und nach hat Yannick eine Klassifizierung vorgenommen - Europa.

Anmelden um teilzunehmen! Am 11.10. 2010 hat Carsten R. geschrieben: Zug um Zug - Europa, ist ein sehr populäres Thema für uns. Gerne spielen wir diese Variation immer wieder. Karsten hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Das sind Carsten R., Daniel S. und 5 andere. Anmelden um teilzunehmen! Für mir die sexysten Zug um Zugspiele!

Am 22.04. 2005 hat Christian B. geschrieben: Zug um Zug - Europa hat neben der neuen Landkarte, die mehr kürzere und weniger Parallelrouten enthält auch mit Fähren, Tunneln und Stationen neue Sportelemente zu bieten, die das Stück für mir wesentlich angenehmer machen als das enthält! Wenn Sie es noch nicht haben, kommen Sie zur Europoa-Ausgabe - sie macht mehr Spaß.

Richtige Freunde werden beide Partien sowieso erstehen. Anmelden um teilzunehmen! Am 17.11. 2011 schreibt Basti V.: "Grundsätzlich bin ich ein großer Schritt-für-Schritt-Fan. Es ist auch toll, dass Sie hier in Europa dabei sind. Nichtsdestotrotz bin ich von Europa nicht so begeistert wie von den anderen Fassungen.

Dies ist zum einen auf die starken Auswirkungen von Glücksfaktor auf die Tunnel und zum anderen auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Teilnehmer die Bahnhöfe nutzen können, um hinzugefügte Tracks zu vervollständigen. Das macht das Spielgeschehen und den Einfluß von fällt weniger wettbewerbsfähig, da ich meinem Gegenspieler nicht mehr so viel anhaben kann. Für mein Vorgeschmack auf die bisherige schwächste Schritt für Schritt.

Trotzdem werde ich es beibehalten, da das Stück durch die obigen Kritiken persönlich uninteressant wird für Ich persönlich, aber für bekommt die Gruppe Familie/Kinder/Chancenspieler klare Vorteile, da es gerade nicht mehr so offensiv und konkurrenzfähig zu spielen ist und geübte Spieler/Planer von Glücksfaktor auch gebremst werden können, so dass auch die anderen eine Chance dazu haben.

Abhängig vom Einsatzgebiet und der Spielzeuggruppe sollten Sie herausfinden, welche Edition besser geeignet ist. Reine Subjektivität ist es für mir nur ein 3/6, da technisch alles übereinstimmt bevorzuge ich aber jede andere Schritt-für-Schritt-Variante und würde Nach und nach hat die Firma Basel eine Klassifizierung vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen!

Am 2. April 2008 schreibt sie: "Zug um Zug Europa" war die erste der von mir gespielten Serien. Großartiges Spielprinzip mit dem passenden Mix aus Strategien, Taktiken und Glück. Das sind Reinhard O., Carsten R. und 4 andere. Anmelden um teilzunehmen! Am 20.05.2015 schreibt Sabina F.: "Leider weiß ich nicht die erste Schritt-für-Schritt-Version, wir haben mit der europäischen begonnen.

Diese Anleitungen sind sehr gut formuliert, so dass wir uns rasch in das Spielgeschehen einarbeiten konnten. Man hat das Match paarweise absolviert, es läuft ganz gut, am Anfang steckt man sich ein wenig in den großen Plänen, aber dann kommt man sich gegenseitig in die Quere, das macht das Match viel aufregender.

Wir gefällt das Game schon seit dem ersten Game, das sicherlich noch öfter auf den Markt kommt. Schritt-für-Schritt - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 15.07. 2012 hat Claudia G. geschrieben: Monika K. hat am 06.11. 2010 geschrieben: Zug um Zug Europa ist ein rundum erfolgreiches Gesellschaftsspiel mit viel Spaß für Groß und klein.

Auch mein 6 jähriger (!) Junge (noch nicht auf mächtig), macht mit. Aber auch die unterschiedlichen kleinen Abschnitte, auf denen gebaut werden soll, machen das Spielgeschehen sehr bunt. Es wird ohne Sender gespielt, aber mit viel Spaß. Die Monika hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Sven S. schreibt am 11.05. 2009: Christian E. schreibt am 06.01. 2017: Thorsten F. schreibt am 15.01. 2016: 2. x Spielzeit: 90 Minuten Ticket to Ride Europe ist etwas schwieriger als das Basisspiel, aber nicht weniger Spaß.

Die Konstruktion von Tunneln und Bahnhöfen sind erfolgreiche Alternativen, die dem Sport immer noch eine bestimmte Würze verleihen und die Spielspannung hoch halten. Nach und nach hat sich die Firma Thorsten eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 13.04. 2014 schreibt Paul K.: Pascal V. schreibt am 26.11. 2011: Die Routen in Europa sind alle (zwangsläufig) kürzer als in den USA, so dass die Punktzahl hier schon mehr verdient werden will!

Damit kann man einen Platz "teilen", der einem anderen Mitspieler gehört (z.B. Ich möchte von A1 nach A2 gehen über und den Platz von A nach B einem anderen Mitspieler. Also habe ich eine Station - gegen jede Wagenkarte (bei der ersten Station! Die zweite Station kosten zwei, die dritte Karte drei Karten) - auf der Karte S!

Weil die Routen sehr gut sind, kommt es recht rasch zum "Kämpfen" um die Routen, daher sollte man nicht zu lange mit dem eventuell notwendigen Aufbau einer Station abwarten (vorausschauende Planung wird auf dieser Landkarte IMO noch wichtiger)! Wie üblich verknüpfen diese Routen und können so weit wie möglich ausgebaut werden, ABER^^, um das Gleisbaugefühl beim Tunneln zum Player zu bringen, müssen Sie für jeden Tunnelaufbau 3 Stück vom Waggonstapel mitnehmen.

Sind eine oder mehrere der in der Wagenfarbe angelegten Farben (oder Joker) enthalten, muss man zusätzliche Karte als "Bezahlung" für die schwierigere Baumaßnahme hinzufügen (z.B. 3-Wege-Tunnel, 3 Blaukarten ausgelegt, in den 3 neu gezogenen ist eine Blaukarte, daher muss noch eine Blaukarte ausgelegt werden)!

Wenn Sie keine weitere Spielkarte in die Klage (oder den Joker) legen können, müssen Sie Wagen und Spielkarten zurücknehmen und der nächste Mitspieler ist an der Reihe! 2. Kurz: Aussagekräftige Ergänzungen in dieser Ausgabe machen das Game noch aufregender und animieren zu immer mehr neuen Plänen ("das muss funktionieren! "^^^) in weiteren Spielen.

Schritt-für-Schritt hat Pascal eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 29. Januar 2006 hat Jacques F. geschrieben: Zug um Zug Europa ist eine weiterentwickelte Version von Zug um Zug (USA). Durch die neuen Regeln wird das Spielgeschehen deutlich verbessert und es wird ein sehr gutes und leicht verständliches Spielgeschehen ermöglicht.

Großer Vorteil: Ein Game braucht nicht allzu lange, läuft teilweise schon nach 30 min und kann sofort wieder durchgespielt werden. Tipp: Probieren Sie das Programm kostenlos auf www.daysofwonder aus. und überzeugen Du kommst davon weg....sie werden das Game mögen! Anmelden um teilzunehmen! Die Nicole F. schreibt am 02.12. 2010: Andrea G. schreibt am 27.08. an.

2010: mehr Spaß beim Spielen. Zeit P., Carsten R. und so jemand anderes. Anmelden um teilzunehmen! Am 20.03. 2008 schreibt Gregor F.: "Eines unserer liebsten Spiele.... Kann auch paarweise gespielt werden, aber mit 3,4,5 Mitspielerinnen. Da ist dann nämlich ständiges Umterminierung gefragt, denn immer wieder "baut" jemand die optimale Route vor der eigenen Haustür.

Passend zu für Taktiker. Nettes Spielfeld. Mit Carsten R., Dominik W. und jemand anderem. Anmelden um teilzunehmen! Am 16.02. 2008 schreibt Christian D. am 19.04. 2005: "Eigentlich wusste ich nicht, was eine europäische Ausgabe bedeuten sollte. Christ hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 19.06. 2011 schreibt Martin S.: "Das Spielgeschehen hat eine sehr einfache Spielmechanik und lässt nicht viele Bewegungsmöglichkeiten zu.

Dabei macht es immer noch viel Spaß, Europa mit der Eisenbahn zu verbinden. Das bedeutet, dass die Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ausgebaut werden können. Ein Irrtum ist es nicht, mehrere Zug um Zug Partien zu haben. Nach und nach hat Martin eine Klassifizierung vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 06.07. 2009 schreibt sie: "On Ticket to Ride muss man immer Zeit mitnehmen, denn es ist ein langwieriges und lustiges Unterfangen.

Langeweile kommt bei während nicht auf und es gibt ständig neue Möglichkeiten, da man Streckenpläne malt. Das ist ein spannendes und spannendes Abenteuer für die ganze Famile! So sind Pascal V. und Carsten R.. Anmelden um teilzunehmen! Am 06.02. 2009 schreibt Andreas P.: Martin S. schreibt am 24.02. 2007: ZuZ ist vor allem dadurch gekennzeichnet, dass man es aufgrund der einfachen Spielregeln schnell spielen kann, dass man nicht lange darauf wartet, bis man wieder an der Reihe ist ( "Trinken kann anstrengend werden") und dass es bis zum Schluss anhält.

Eines der Spiele, in denen jede einzelne der Entscheidungen von Gefühl geprägt getroffen wird: "Wenn ich nur in Ausnahmefällen ein wenig mehr tun könnte? und Pascal V. so. Anmelden um teilzunehmen! Jörg K. hat am 18.05. 2006 geschrieben: Thomas H. hat am 19.04. 2006 geschrieben: Die âEuropaâ Edition ist ein sehr schönes Familien-Spiel mit verbessertem Spielzügen und mehr Materialien (Stationen) gegenüber das Vorbild.

Bei einer Spielzeit von ca. 30 min. ist es auch sehr gut für dazwischen, oder der Beginn / das Ende eines Spieleabends. Das Handbuch lässt keine offenen offenen Punkte, ist sehr einfach verständlich, so dass dieses Game leicht erlernbar und abspielbar ist. Seit ich hauptsächlich ein Freund von Strategie-Spielen bin, ist dieses Game, trotz der nicht kleinen Glücksanteils, eine Menge Spaß und hat einen sehr großen Backlash-Anreiz.

Domenic M. und Carsten R. so. Anmelden um teilzunehmen! Jürgen T. schreibt am 09.04. 2006: "Weil wir Vorgänger so sehr mögen, waren wir zunächst einmal etwas misstrauisch, ließen aber sehr rasch das genaue Gegenteil in überzeugen geschehen. Das neue Element und auch leicht verschärften Regeln des Spiels machen viel Spaß und erwecken den Ambition.

Für Klar: Wir wollen beides haben.... So sind Carsten R. und Dominik W.. Anmelden um teilzunehmen! Am 14.03. 2006 hat Andreas W. geschrieben: Nun - hier für bekomme ich nur die 6. Großartiges Spielmaterial, gute Ideen, einfache Regeln und die ganze "Spielgruppe" verlangt ab und zu ein Spiel.

Wir gefällt Europa besser als der Klassiker Schritt für Schritt. und Pascal V. so. Anmelden um teilzunehmen! Am 28.01.2014 schreibt Benjamin K.: "Gestern Nacht kam zum ersten Mal Schritt für Schritt auf den Markt während unserer Abende. Ich mag das Spielgeschehen und das Prinzip des Spiels.

Wir alle mochten das Spielgeschehen. Die Benjamin hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Das gefällt Christian D. Anmelden um teilzunehmen! Am 31. August 2011 schreibt F. D.: "Ich habe ZuZ von der Days of Wonder Seite gekannt und es hat Spaß gemacht. Sie müssen es zwar nicht mehr erwerben, aber mit Ihrer Ehefrau und Ihren Kindern zu spielen kann nur noch mehr Spaß machen....

Im Netz schwärmt jeder von der amerikanischen Variante, aber da wir in Europa sind....... Für mich wäre es auch ein gutes Beispiel, wenn die Schülerinnen und Schüler von Ländern und Städten in Europa erfahren würden. Ich hatte Recht, das macht viel Spaß und übrigens kann man ein wenig dazulernen.

Das ist ein sehr simples Beispiel. Grundsätzlich sammeln Sie Landkarten in den verschiedenen Farbtönen der Tracks, die Sie'bauen' möchten. Zu Beginn erhalten Sie eine Karte, aus der Sie eine gewisse "Reise" auswählen können. In diesen Landkarten finden Sie zwei Städte und Sie sollten nun die Verbindung wiederherstellen. Die wirkliche Sache wäre nicht schwierig, wenn es nicht für die anderen Spieler, die die selbe Sache probieren und möglicherweise die selben Spuren brauchen.

Ihre nicht gemachten Ausweise sind Minuspunkte. Außerdem gibt es Fahrten und Tunnels in diesem Spiels. Das Besondere am Autofahren ist, dass Sie den Jooker im Spielverlauf als welche Lok verwenden. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie zusätzliche Spielkarten in der gewünschten Farbe haben und das wird fehlschlagen.

Ein einfaches und unterhaltsames Spielerlebnis. Das Ganze ist wie immer bei Days of Wonder gut, was zur Spielfreude beiträgt. Möglicherweise sollte das Game für Sie mit GPS kommen. Die F hat Schritt für Schritt eingestuft - Europa. Das gefällt Carsten W. Anmelden um teilzunehmen! Karsten W.: Aha! Am 26.03. 2010 schreibt Christian P.: Melitta S. schreibt am 27.12. 2007: Carsten R. mag das.

Anmelden um teilzunehmen! Am 12.04. 2007 hat Frank S. geschrieben: Carsten R. gefällt das. Anmelden zum Teilnehmen! eva S. schreibt am 23.08. 2006: Carsten R. mag es. Anmelden um teilzunehmen! sandras S. hat am 18.07.2006 geschrieben: anja P. hat am 29.05.2006 geschrieben: Christian S. hat am 18.12.2005 geschrieben: Tolles Game!

Selbst wenn das Spielgeschehen hektisch sein kann, können Sie viel Spaß haben! Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 04.11. 2005 hat Richard G. geschrieben: Die Europa-Ausgabe des Spiels des Jahrgangs 2004 mit natürlich neue Karte aber auch einige Regeländerungen Der Grundmechanismus ist derselbe, aber das Gameplay ist aufgrund der neuen Features etwas aufwendiger.

Deshalb jetzt nicht nur für weniger Player sondern auch für viel Player-tauglich. Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 03.10. 2005 schreibt U. Anett: "Wer Zug und Zug gut kann, wird "ZuZ Europa" mögen. Eine Partie der Extra-Klasse. Unglücklicherweise werden bei " Days of Wonder " in der Regel nur 3 oder mehr Personen gespielt. Falls es mehr Partien gibt für ab 2 Spielern, gib würde, würde Ich wachse müssen.

Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 26.09.2005 schreibt Manuela L.: "Ich habe Zug um Zug im originalen und eigenen Zug um Zug Europa mitgespielt. Das Handling des Spiels ist einfacher, da die Spielkarten inzwischen die normale Größe erreicht haben. Schritt-für-Schritt wollte ich Europa, weil mir der europäische Festland mehr gefällt und ich ihn sowohl im wirklichen als auch im Brett bereisen möchte.

Schlussfolgerung: Beide Partien haben ihren Charme. Sie müssen nicht beide Partien haben, aber eines davon kann gekauft oder geschenkt werden. Besser ist es mit Mir gefällt Europa, aber das ist immer noch eine Frage des Geschmacks. Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 30.04. 2005 schreibt Marcel F.: "Sehr gutes Unterhaltungsspiel, das sowohl für zwei als auch für mehrere Spieler viel Spaß mitbringt.

Abhängig von der Anzahl der Spieler mit unterschiedlichen Strategien kann man spielen und es ist auch mal ein Stück, an dem fünf und nicht nur vier mitspielen. Die Zielsetzung des Spieles ist es, mit Zügen gewisse Routen in Europa zu bauen. Für jede Route erreicht und für die \ "längsten train\" sammelt Punkt. Spielzeit ca. 30 min.

Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 30.04. 2005 schreibt sie: Aufregendes Strategiespiel - Ziel: So viele Eisenbahnverbindungen zwischen 2 europäischen europäischen Erfüllung herzustellen und die Spieler von ihren Einsätzen abzuhalten! Es macht auch für zwei Spaß, und die Spielstrategien und das eigentliche Spielgeschehen hängen von der Anzahl der Spieler ab.

Durch die grafische Gestaltung und die aus Kunststoff gefertigten Spielgeräte selbst sind weitere Optimierungen möglich. Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 05.04.2005 schreibt Gerhard K.: "Die Box von Zug um Zug enthielt bereits Ankündigung, dass es eine europäische Version sein sollte und nach dem großen Publikumserfolg ein Muß.

Sie sind größer und daher leichter zu durchmischen. Da es andere Regelungen und Möglichkeiten gibt, ist es keine einfache Kopie wie bei "Trans America" und "Trans Europe". Jetzt taucht die Frage auf, ob das Game so viel Käufer finden wird wie das Originalspiel. In Europa sind viele Vorschriften bekannter und andere geben einen Kaufanreiz.

Das gefällt Carsten R. Anmelden um teilzunehmen! Am 06.05.2014 schreibt Benjamin L.: "Dazu gibt es nicht viel zu beredn. Wir gefällt das Spielgeschehen gut. Um so mehr Akteure es gibt, umso kniffliger wird es und umso weniger Erfolgspunkte hat es die für. Mit 4 Mitspielern ist dies auch auf Ausnahmefällen möglich. Ein kleiner Mangel, aber für stört sicher die Vollkommenheit.

Anmelden um teilzunehmen! Am 12.07. 2012 schreibt Tomas M.: "Tolles Game - made süchtig von Anbeginn. Ich kann Scandinavia für zwei empfehlen, aber mit 4 oder sogar 5 Spieler ist es toll - und Stress. Schritt-für-Schritt hat Tomas eingestuft - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 28.10. 2011 schreibt Volkhard S.: "Ein sehr erfolgreiches Match, das es schafft.

Die Einstufung hat Volkhard Schritt für Schritt vorgenommen - Europa. Anmelden um teilzunehmen! Am 28.03. 2014 schreibt Christian T.: Peter M. schreibt am 07.07. 2012: "Sorry, aber ich mag herausfordernde Karten. Anmelden um teilzunehmen! Martín K.: Ob ein Game gut oder schlecht ist, ist sicher nicht das von Komplexitätsgrad. Ein paar Spielchen mag ich auch nicht, obwohl sie wirklich gut sind.

Bewerten Sie für Zug um Zug - Europa. Ticket to Ride - Europa kaufen:

Mehr zum Thema