Zwerghamster

Sperma-Hamster

Die Zwerg Hamster bunkern ihr Essen gerne in Vorzimmern. Kauft keine Zwerghamster zum Spielen für eure kleinen Kinder. Die Zwerg Hamster sind pflegeleichte Haustiere, die leicht zu beobachten sind. Die Felle des Jungarischen Zwerghamsters sind grau-braun mit weißem Bauch. Die Jungarische Zwerghamster (Phodopus sungorus) ist eine Art von Kurzschwanz-Zwerghamster.

Detaillierte Information über Zwerg Hamster | Zwerg Hamster | Zwerg Hamster | Detaillierte Information über Zwerg Hamster | Zwerg Hamster

Die bekanntesten Zwerghamster in ganz Europa sind sicher die Jungarischen Zwerghamster. Die nur 7-10 Zentimeter große Hamsterin wird seit vielen Jahren von Menschen mit Erfolg betreut und hat in den meisten FÃ?llen einen vertrauensvollen Charakter. Das 1773 von ihm entdeckte Tier südlich des Irtischs in der damals sowjetischen Steppenlandschaft wird etwa 2 Jahre in Menschenhaft.

Wie alle Arten von Hamstern ist der Jungarische Zwerghamster ein einsames Lebewesen, auch wenn diese Art von Zwerghamstern lange Zeit in der Gruppe verträglich sein kann. Sie fliegen gerne in einem so großen Korb wie möglich herum und erklimmen über dickere Wurzel- und Korkrohre. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass die kleinen Hamster beim Aufstellen des Käfigs nicht mehr als 20-25 Zentimeter tief werden.

Es kann mit keramischen und Kork-Kletteranlagen ausgestattet werden, da die Lebewesen gern einen kleinen Hügel besteigen. In den Käfigen sollte es eine Toilette in der Ecke zum Pinkeln gibt. Auch ein Mehrkammerhaus mit herausnehmbarem Verdeck ist empfehlenswert, da so das Gelege auf verderbliche Futterreste untersucht werden kann, ohne das Vieh unnötigerweise zu belästigen.

Weil der Jungarische Zwerghamster staubempfindlich ist, sollte Hanf-Streu der üblichen Sägemehlstreu vorgezogen werden, da die Hamster sonst mit Augeninfektionen ansprechen können, die schwierig zu heilen sind. Der Jungarische Zwerghamster sucht in der freien Wildbahn nach kleinen Samen, einigen Früchten, Schädlingen und deren Brut sowie Kräutern und Gräsern. Bei ihrer Konstruktion bauen die Versuchstiere einen Nachschub auf, der teilweise auch von anderen in die Konstruktion eindringenden Tierarten und Spezies mitgerissen wird.

Anders als in der freien Wildbahn finden die Zwerghamster in der Regel ein übermäßiges Nahrungsangebot. Daher ist es sehr wichitg, dass das Zwerg Hamsterfutter die passende Zusammenstellung hat. Fetthaltige Samen (z.B. Sonnenblumenkerne) sollten im Tierfutter kaum oder gar nicht vorhanden sein, damit die Kühe nicht fett werden. Alle Zwerg Hamster brauchen tierische Proteine und Vitamine E, daher sollten beide im Grundnahrungsmittel sein.

Neben einem gesunden Grundnahrungsmittel (für Zwerghamster) enthält eine ausgewogene Zwerghamsternahrung auch frische oder trockene Netzgemüse (je nach Jahreszeit) und Pflanzen, die den Rohfasergehalt der Lebensmittel steigern (besonders bei über einem Jahr alten Tieren). Jungis benötigen wenig Essen, aber das trifft auf alle Zwerghamster zu.

Sie werden in der Regel zu dick und nicht zu kurz. Sie können den Futterbedarf ermitteln, indem Sie eine gewisse Anzahl (gewogen) in den Fressnapf legen und am Morgen des folgenden Tages in das Haus schauen, in dem das überflüssige Essen (meist in einer Ecke) gehortet wurde. Wenn Sie das Essen sorgfältig herausnehmen und wiegen, können Sie bestimmen, wie viel der Hamster wirklich benötigt.

Wenn sich der Jungarische Zwerghamster aus seinem Unterschlupf herausbewegt, ist das Essen variabel: Mal ist er nur in der Nacht tätig, aber es kann auch sein, dass er sich nur am Tag und mal in der Nacht präsentiert und man ihn sowohl am Tag als auch in der Nacht in der Praxis sehen kann.

Dschungel sind ziemlich stille Biester. Aber sie sind so schnell wie die chinesischen gestreiften Hamster oder Roborowski-Zwerghamster, nur wirken sie etwas bewusster in ihrem Benehmen. Düfte sind ein wesentlicher Teil in der Verständigung zwischen diesen Tieren und auch mit ihren Besitzern. Ausgehend von diesen Gerüchen können sich die Lebewesen gegeneinander ausweisen. Von Zeit zu Zeit beissen die Lebewesen, was nicht weiter verwundert, da die kleinen Nagetiere in der freien Wildbahn viele Gegner haben und ihre Zähne ihre einzigen Waffen sind.

Am besten ist es, dem Hamster so oft wie möglich die Hände zu reichen und ihn in Ruhe anzusprechen. Um einen Dschungel aufzuheben, eine Seite wie eine Schüssel formen, den Hamster hineinlegen und die andere Seite behutsam über das Wild halten. Das ist besonders bedeutsam, damit der Hamster nicht aus der Luft springen kann, da die Lebewesen in der Regel kein Höhengefühl haben.

Selbst ein nicht zäher Hamster kann aus dem Korb genommen werden. Wenige Hamster können der Versuchung widerstehen, diese Snacks zu kontrollieren, so dass sie leicht aus dem Korb im Container entfernt werden können. Damit der kleine Zwerghamster nicht versehentlich wieder aus der Kanne herausspringt, sollte die Kanne beim Anheben mit dem Verschlussdeckel leicht abgedeckt werden (nicht verschließen).

Jungarische Zwerghamster sind in der freien Wildbahn zu finden, zum Beispiel in Kazakhstan, Chinas und der Mongolen. Der Name der Tierwelt stammt aus einem asiatischen Raum, dem so genannten Desungarei. Heute ist das Territorium der Region auf einen kleinen Teil der Provinzen Chinas begrenzt, im Unterschied zu ihrer Expansion vor etwa 200 Jahren.

Aber auch heute noch leben in einigen Gebieten des Gebietes die Jungarischen Zwerghamster. Zwerg Hamster im Zwerghof?

Auch interessant

Mehr zum Thema